Benutzerspezifische Werkzeuge

Stationärer Aufenthalt

Die meisten Behandlungen mit radioaktiven Stoffen erfolgen auf unserer Therapiestation NUK-S1.

Details zu den einzelnen Therapien finden Sie hier .

Allgemeine Informationen

Die Visite findet von 9 – 10 Uhr innerhalb der Woche statt. Wir bitten um Ihre Anwesenheit und Ruhe (Fernseher und
Radio ausstellen, Telefonate bitte beenden), während die Ärzte in Ihrem Zimmer sind.
Chefarztvisite durch Prof. Dr. J. Kotzerke ist mittwochs, 9.00 Uhr.
Zur stationären Aufnahme werden Sie über Ihre Essenswünsche befragt. Sollten Sie während des stationären Aufenthalts Änderungswünsche haben, wenden Sie sich bitte an die Schwester. Zum Frühstück ca. 7.30 Uhr, Mittagessen ca. 12.00 Uhr und Abendbrot ca. 17.30 Uhr wird Ihnen ein Tablett mit Essen ins Zimmer gereicht. Wir möchten Sie bitten, Ihr Geschirr und Besteck auf den bereitgestellten Wagen im Gang abzustellen und den Abfall zu trennen.
Es besteht die Möglichkeit, in der Patientenaufnahme Haus 59 eine Telefonkarte für Ihr Telefon am Bett, 10 Euro Kartenpfand, zu erwerben. Die Telefonmietgebühr pro Tag beträgt 1 Euro, pro Gesprächseinheit werden 10 Cent vom Kartenguthaben abgezogen.
Handy, Tablet und Laptop können Sie mitbringen. Einen kostenlosen Internetzugang erhalten Sie in der Patientenaufnahme Haus 59.
Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass das Rauchen verboten ist.
In jedem Kleiderschrank befindet sich ein Schließfach für Geld und Wertgegenständen. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, um Missverständnissen und Diebstählen vorzubeugen.

Hier vorab noch einige Hinweise:

  • Ihre Angehörigen bringen Sie bitte nur bis zur Stationstür. Während Ihres stationären Aufenthaltes sind Besuche leider nicht möglich.
  • Unsere Patienten liegen überwiegend in Zwei- oder Dreibettzimmern.
  • Alle Zimmer sind mit Fernseher versehen.