Benutzerspezifische Werkzeuge

MIRD 14 Dosis-Kalkulator

Durch renale Elimination applizierter Radiopharmaka erfährt die Harnblasenwand als strahlensensibles Organ eine erhöhte Strahlenexposition. Diese ist einerseits von den physikalischen und physiologischen Eigenschaften des Radiopharmakons abhängig und wird andererseits durch Blasenfüllung und Miktionsintervall beeinflusst. Diese Faktoren werden durch das im MIRD Pamphlet 14  veröffentlichte dynamische Blasenmodell berücksichtigt.

Start der Java-Applikation
Start the Java Applet
Autor: R. Freudenberg

Für den MIRD-Kalkulator muss die Java-Umgebung installiert sein. Diese können Sie  von http://java.com/ downloaden.

Literatur/ References:

  • Thomas, SR et al. MIRD Pamphlet No. 14 Revised: A Dynamic Urinary Bladder Model for Radiation Dose Calculations. J Nucl Med 1999 (40):102S-123S
  • Freudenberg, R. et al. Strahlenbelastung der Blasenwand nach
    nuklearmedizinischer Radiopharmakaapplikation –
    Anwendung des MIRD Pamphlet 14. Nuklearmedizin 2011 (50): A112

This Java-Application allows the calculation of the radiation absorbed dose to the urinary bladder wall surface according to the dynamic model for various renal eliminated radiopharmaceuticals. Physical and biological parameters are taken from the references.