Benutzerspezifische Werkzeuge

ZSG - Zentrum für Seelische Gesundheit

ZSG - Zentrum für Seelische Gesundheit

Zentrum für Seelische Gesundheit / Zentrum für Gesundes Altern / Labordiagnostisches Zentrum

Am Standort der ehemaligen "Neuen Poliklinik" Haus 46 entsteht das neue Zentrum für Seelische Gesundheit, welches neben den psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken das Zentrum für Gesundes Altern, das Labordiagnostische Zentrum mit den Instituten für Klinische Chemie, Mibrobiologie und Visologie sowie die Early Clinical Trial Unit (ECTU) beherbergen wird. 

Im Neubau entstehen ca. 12.080 qm Nutzfläche für die Psychotherapie und Psychosomatik sowie die Altersmedizin. Integriert wird im Neubau zudem eine akutgeriatrische Funktionseinheit.

Der Neubau wird über mehrere Geschosse an das bestehende Diagnostisch Internistisch Neurologische Zentrum DINZ (Haus 27) angebunden, so dass bereits bestehende Diagnostikeinrichtungen für die Psychiatrie und vorhandene Ressourcen der Intensivmedizin im DINZ für die ECTU genutzt werden können.

Darüber hinaus wird der Neubau das Institut für Klinische Chemie und die aktuell noch im Medizinisch-Theoretischen Zentrum (MTZ, Haus 91) bestehenden klinischen Labore (Mikrobiologie, Virologie) aufnehmen. Beide Institute werden im Neubau auf einer Fläche von 2.760 qm untergebracht.

Die Planung sieht die Möglichkeit einer späteren zweigeschossigen Erweiterung des Neubaus zur Hauptklinikstraße vor. Der Bau soll bis zum 3. Quartal 2025 bezugsfertig sein, die Baukosten betragen 95 Mio. EUR. Der feierliche Spatenstich erfolgt im April 2021.