Benutzerspezifische Werkzeuge

Geschenke schön einpacken lassen und dabei Gutes tunIrna Dedovic; Prof. Guido Fitze, Direktor der Klinik für Kinderchirurgie; Christine Langner, Koordinatorin der Grünen Damen und Herren am Uniklinikum sowie der Manager der Centrum Galerie, Dirk Fittkau beim Packen der ersten Geschenke.
12. Dezember 2017

Geschenke schön einpacken lassen und dabei Gutes tun

Kostenfreier Service der Centrum Galerie kommt den „Grünen Damen und Herren“ des Uniklinikums zugute

Damit die am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden ehrenamtlich tätigen Grünen Damen und Herren den kleinen und großen Patienten weiterhin zur Seite stehen zu können, kommen die Erlöse des am heutigen Dienstag (12. Dezember) startenden Einpackservices der Centrum Galerie diesem Besuchsdienst zugute. Bis zum 23. Dezember können die Kunden des Shoppingcenters kostenlos ihre Geschenke einpacken lassen. Im Gegenzug wird um eine Spende für die Arbeit der am Dresdner Uniklinikum tätigen Grünen Damen und Herren gebeten.

Ein offenes Ohr, eine helfende Hand oder einfach eine Unterhaltung: Insgesamt 30 Grüne Damen und Herren stehen den kleinen und großen Patienten des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden auf deren Wunsch regelmäßig zur Seite. „Ein Krankenhausaufenthalt ist für viele unserer Patienten eine Ausnahmesituation. Ihnen fehlt die gewohnte Umgebung und ihre Eltern können oft nicht rund um die Uhr bei ihnen sein. Die Grünen Damen und Herren, die sich auf unseren Stationen zu den Kindern und Jugendlichen setzen, mit ihnen spielen, etwas vorlesen oder einfach nur ein Gespräch führen, leisten einen wichtigen Beitrag dafür, dass sich unsere Patienten den Umständen entsprechend bei uns wohlfühlen können. Dafür sind wir ihnen sehr dankbar“, sagt Prof. Guido Fitze, Direktor der Klinik für Kinderchirurgie auch im Namen der Pflegenden und Ärzte.

Die ehrenamtlich tätigen 26 Grünen Damen und vier Grünen Herren im Alter von 24 bis 79 Jahren kommen regelmäßig zu den Patienten der Kinderklinik, der Klinik für Kinderchirurgie, der Medizinischen Klinik III, der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie sowie dem Universitäts Physiotherapiezentrum. Die Helferinnen und Helfer sind in der Evangelischen Kranken- und Alten-Hilfe e.V. organisiert. In diesem Rahmen tauschen sie sich regelmäßig mit Kollegen anderer Einrichtungen aus und nehmen an Weiterbildungen teil, um Kindern und Senioren mit Zuwendung und Aufmerksamkeit die Zeit im Krankenhaus zu erleichtern. Die beim diesjährigen Einpackservice gesammelten Spenden helfen dabei, diese Fortbildungen zu finanzieren.

Wer kennt es nicht: Heiligabend steht vor der Tür und die Geschenke liegen – auch wegen mangelnder Zeit oder Kreativität – noch immer unverpackt in den Einkaufstüten. „Wir möchten dieser Situation vorbeugen und bieten unseren Kunden vom 12. bis zum 23. Dezember einen kostenfreien Einpackservice im Erdgeschoss der Mall an und bitten um eine Spende“, sagt der Manager der Centrum-Galerie, Dirk Fittkau. „In der Weihnachtszeit Menschen zu unterstützen, die ehrenamtlich anderen Gutes tun, ist uns ein großes Anliegen. Deshalb geht der Spendenerlös unseres Einpackservices in diesem Jahr an die am Dresdner Uniklinikum tätigen Grünen Damen und Herren.“ Um in den Genuss  einer professionellen Geschenkverpackung zu kommen, benötigen die Kunden im Aktionszeitraum nur einen Kassenbon aus einem Laden der Centrum Galerie, der einen Mindesteinkaufswert von zehn Euro aufweist. Pro Person werden maximal zwei Geschenke verpackt. Der Stand im Erdgeschoss des Shoppingcenters ist zwischen dem 12. und 15. Dezember von 13 bis 20 Uhr und ab dem 16. Dezember dann von 11 bis 20 Uhr besetzt.

Weitere Informationen besuchsdienst@uniklinikum-dresden.de www.ekh-deutschland.de

Kontakt für Journalisten

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Pressestelle
Holger Ostermeyer
Tel.: 0351 458 41 62

www.uniklinikum-dresden.de

Centrum Galerie Dresden
Centermanagement
Dirk Fittkau
Tel.: 0351 20 58 65 06
E-Mail: info.centrumgalerie@klepierre.com
https://centrum-galerie-dresden.klepierre.de