Benutzerspezifische Werkzeuge

Zertifizierung und Interne Audits

Zertifizierung auch ohne Verpflichtung

qrm_audits.png

Wir nutzen das Zertifizierungsverfahren der DIN EN ISO 9001:2015 unter anderem zur kontinuierlichen Verbesserung der Patientenversorgung und Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen. Die erfolgreichen Zertifizierungen in zahlreichen interdisziplinären Zentren, Kliniken und Instituten am Universitätsklinikum Dresden belegen deren hohes Qualitätsniveau und unser Engagement für Patienten-,  Kunden- und Mitarbeiterorientierung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der Patientensicherheit und den hierfür etablierten Instrumenten des medizinischen Risikomanagements. Hierzu gehören innerhalb des Klinikums u.a. Fallkonferenzen, Komplikationsbesprechungen, Fehlermeldesysteme mit der konsequenten Aufarbeitung der Meldungen, der Einsatz von Checklisten und viele weiteren Maßnahmen. Darüber hinaus stellen  wir uns jährlich freiwillig der externen Überprüfung unseres Qualitäts- und medizinischen Risikomanagementsystems durch externe Auditoren. Neben den DIN EN ISO Normanforderungen werden auch die Anforderungen der jeweiligen medizinischen Fachgesellschaften (zum Beispiel der deutschen Krebsgesellschaft) erfüllt und erfolgreich zertifiziert. Die gesetzgeberischen Anforderungen zu den Themen Notfallmanagement, Hygiene, Arzneimitteltherapiesicherheit, Sturzvermeidung und Schmerzmanagement werden dabei ebenfalls erfüllt.

Interne Audits - Learning 2gether

Gemeinsam auditieren und voneinander lernen! Orientiert an der DIN EN ISO 9001:2015 und unseren definierten Prozessen sind interne Audits ein wichtiges Instrument für die kontinuierliche Verbesserung der Patientenversorgung. Durch systematische Vergleiche zeigen diese, ob die gelebten Arbeitsprozesse und die erreichten Ergebnisse mit den ursprünglichen  Zielvorstellungen  übereinstimmen. Durch gegenseitiges Auditieren der Struktureinheiten wird die Eigenverantwortung der Mitarbeiter gestärkt und das Lernen voneinander gefördert.



Kontakt

Platzhalter Bild
  • Fetscherstraße 74, 01307 Dresden, Haus 1, Zimmer 319

+49 (0)351 458-2374 +49 (0)351 458-5847

Informationen zu Lageplan und Anfahrt