Benutzerspezifische Werkzeuge

Medizinisches Risikomanagement

qrm_rm.png

Ein wesentlicher Anspruch unserer Hochschulmedizin ist eine sichere Patientenversorgung und –behandlung.  Diesem Anliegen Rechnung zu tragen, ist eine der grundlegenden Aufgaben des Qualitäts- und medizinischen Risikomanagements an unserem Haus.

Im komplexen System Universitätsklinik, in dem Menschen für Menschen arbeiten, lehren und forschen ist das Eingeständnis der eigenen Fehlbarkeit Grundlage und Notwendigkeit, Risiken zu identifizieren, Vorbeugemaßnahmen zu entwickeln und anzuwenden. Zu Ihrer Sicherheit nutzen wir dafür viele Maßnahmen und Instrumente; seien es die Prophylaxestandards der Pflege, die Sicherheitschecks im Rahmen von Operationen oder die Teilnahme an Fehlermelde- und Lernsystemen, das Patienten-ID-band oder Fallkonferenzen komplikativer Behandlungsverläufe.

All diese Maßnahmen  verwenden wir, um Ihre Behandlung und Sicherheit zu gewährleisten, aus Fehlern zu lernen oder Risiken vorzubeugen.



Kontakt

Platzhalter Bild
  • Fetscherstraße 74, 01307 Dresden, Haus 1, Zimmer 319

+49 (0)351 458-2374 +49 (0)351 458-5847

Informationen zu Lageplan und Anfahrt