Personal tools

Lingner-Podium: „Hochleistungsmedizin in Dresden“

Podiumsgespräch mit Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus an der TU Dresden über die Leistungsfähigkeit moderner medizinischer Forschung
When
Mar 23, 2016 from 07:00 PM to 09:00 PM
Lingnerschloss, Bautzner Straße 132
Lingnerschloss, Bautzner Straße 132
Add event to calendar

In den vergangenen 25 Jahren hat sich das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden zu einer der wichtigsten deutschen Hochschuleinrichtungen ihrer Art entwickelt. Dafür stehen beispielhaft international anerkannte Ergebnisse sowohl in der Krebs- wie Diabetesforschung. Stichworte wie Wirkstoff Letermovir oder Inseltransplantation haben nicht nur die Fachwelt elektrisiert, sondern auch bei Patienten große Hoffnungen geweckt. Mit drei namhaften Forschern soll in unserem Podiumsgespräch ein staunenswerter wissenschaftlicher Fortschritt skizziert und die damit verbundenen Chancen für die ärztliche Praxis erörtert werden - was immer auch auf eine gelungene Trinität von Forschung, Lehre und Patienten-Versorgung abzielt und auf Ganzheitlichkeit in der Medizin.

„Lingnerpodium“ ist eine neue Veranstaltungsreihe des Fördervereins Lingnerschloss, die – in Anknüpfung an die Traditionen des Hauses und mit Blick auf aktuelle Debatten – einem übergreifenden Dialog zwischen Kultur und Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft dient.

Podium

  • Prof. Dr. Michael Baumann, Direktor der Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
  • Prof. Dr. Gerhard Ehninger, Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik I
  • Privat-Dozentin Dr. Barbara Ludwig, Oberärztin und Leiterin der Inseltransplantation an der Medizinischen Klinik und Poliklinik III
  • Moderation Hans-Peter Lühr, Dresdner

Download Lingner-Podium - Programmflyer (PDF) >>