Personal tools

20 Jahre Kinderschutz am Universitätsklinikum Dresden

Pädiatrischer Fortbildungsabend mit Schwerpunkt Kindesmisshandlung und Kinderschutz - Festvortrag und Podiumsdiskussion
When
Jan 30, 2013 from 07:00 PM to 09:00 PM
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Haus 21, Hörsaal
Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Haus 21, Hörsaal
Contact Name
Chefsekretariat der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Contact Email
Contact Phone
0351/458-2440 /-2508
Add event to calendar

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Kindesmisshandlung und Kinderschutz sind in den letzten Jahren zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit, aber auch des ärztlichen Handelns und der ärztlichen Verantwortlichkeit gelangt. Vernachlässigung ist eine Form der Kindeswohlgefährdung, die häufig schwer zu erkennen und zu fassen ist.

Am Universitätsklinikum Dresden besteht seit nunmehr 20 Jahren ein multidisziplinäres Kinderschutzteam. Dieses Jubiläum wollen wir zum Anlass nehmen, das wichtige Thema Kinderschutz in den Mittelpunkt der ersten kinderärztlichen Fortbildung im neuen Jahr zu stellen. Frau PD Dr. Erfurt wird uns einen Rückblick über 20 Jahre Kinderschutz am UKD geben.

Den Festvortrag wird Herr Professor von Klitzing übernehmen, dessen wissenschaftliche Schwerpunkte unter anderem im Bereich der Entwicklungspsychologie, der frühen Eltern-Kind-Beziehung und der Bindungs-störungen liegen. Er wird über das in der täglichen Praxis oft besonders schwierige Thema der Vernachlässigung sprechen und über die Konsequenzen emotionaler Mangelerfahrung in der Kindheit berichten.

Im Anschluss an die beiden Vorträge wird die Podiumsdiskussion u.a. mit den Leitern des Jugendamts und des Gesundheitsamts Ihnen Gelegenheit geben, Ihre noch nicht beantworteten Fragen zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Prof. Dr. med. R. Berner
Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Prof. Dr. med. G. Fitze
Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie

Dr. med. S. Nolte-Buchholtz
Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin

Dr. Christine Erfurt
Direktorin des Instituts für Rechtsmedizin des UKD