Personal tools

Gesetzliche Grundlage

Die Grundlage unserer Arbeit sind die gesetzlichen Vorgaben des Sächsischen Personalvertretungsgesetzes (SächsPersVG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Juni 1999 einschließlich der Änderungen vom 12. März 2002, 21. November 2010 und vom 01.01.2013, sowie Gesetzesgrundlagen u.a. des AGB, BGB, TzBfG, der Tarifverträge, des Grundgesetzes und der Europäischen Gesetzgebung.