Benutzerspezifische Werkzeuge

Pädiatrische Infektiologie

Pädiatrische Infektiologie

Leiter

Prof. Dr. med. Reinhard Berner
Direktor der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Infektiologe und Kinder-Rheumatologe,
Fachkunde Laboruntersuchungen in der Kinderheilkunde
Weiterbildungsbefugter für Kinder- und Jugendmedizin, Infektiologie und Kinder-Rheumatologie

Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
an der Technischen Universität Dresden
Haus 21, Fetscherstraße 74, D-01307 Dresden

Ambulanz:

Icon Telefon +49(0)351 458-2345

 
                           
 

Frau Hille

Frau Nagel:
Fax:
E-Mail:

Icon Telefon +49(0)351 458-2508

Icon Telefon +49(0)351 458-2440
Icon Fax +49(0)351 458-4384

Team

Ärztliche Mitarbeiter:

Wissenschaftliche Mitarbeiter:



cand. med. , ,

Links

Die 10 wichtigsten/am häufigsten behandelten Erkrankungen

  •  Konnatale Infektionen und Nachbeobachtung bei mütterlicher Infektion in der Schwangerschaft (z. B. CMV, Toxoplasmose, HIV, Röteln, Herpes)
  • Neugeborenen-Sepsis 
  • Rezidivierende Haut- und Racheninfektionen 
  • Infektiöse Lymphknotenschwellung (z. B. Katzenkratzkrankheit (Bartonellose), Infektionen durch atypische Mykobakterien, chron. EBV-Infektion)
  • Lyme-Borreliose und andere Zecken-übertragene Infektionskrankheiten
  • Infektionen durch multiresistente Erreger (z.B. MRSA)
  • Osteomyelitis und Septische Arthritis
  • Tuberkulose 
  • Infektionen von Kindern nach Reiserückkehr
  • … und andere seltene Infektionskrankheiten

Patientenversorgung

  • Diagnostik und Therapie von viralen, bakteriellen, parasitären und mykotischen Infektionskrankheiten
  • Pädiatrische Tropenmedizin und Reiseberatung für Kinder
  • Tagesstationäre und stationäre Diagnostik und Therapie bei Bedarf

Forschung

  • Surveillance zur klinischen und molekularen Epidemiologie ß-hämolysierender Streptokokken-Infektionen sowie invasiver Staphylococcus aureus- und E. coli-Infektionen
  • Analyse der Wirt-Erreger-Interaktion von Streptokokken der Gruppen A, B, C & G durch molekulare Charakterisierung von Adhäsionsmechanismen und anderen Virulenzfaktoren
  • Charakterisierung der durch klinische Streptokokken-Isolate ausgelösten Entzündungsprozesse in Infektionsexperimenten mit primär humanen Zellen und Zelllinien

Teilnahme an nationalen und internationalen Studien

  • DAP PEDOST
    Internationale multizentrische, randomisierte, doppelblinde Studie zur Behandlung der hämatogenen Osteomyelitis durch gram-positive Erreger bei Kindern
  • PaedIC-Projekt
    Projekt an 10 deutschen Universitätskliniken zur Etablierung von infektiologischen/ krankenhaushygienischen Qualitätsmanagement-Teams (Pädiatrie Infektionskontroll-Teams,
    Paed IC Teams) mit den Schwerpunkten Antibiotic Stewardship, Umsetzung von krankenhaushygienischen Empfehlungen in der Pädiatrie und Umgang mit Patienten mit multiresistenten Erregern
  • ARPEC Project
    Europäische Studie zum Antibiotika-Verbrauch und Vorkommen von Antibiotika-Resistenzen bei Kindern
  • DEVANI Projekt
    Multizentrische Studie zur Entwicklung einer Impfung zum Schutz vor Neugeborenen-Infektionen durch Gruppe B-Streptokokken

Links zu externen Seiten