Benutzerspezifische Werkzeuge

Gastroenterologie

Leiter

OA Dr. med. Martin Laaß (Zusatzweiterbildung Kinder-Gastroenterologie)

Sekretariat Telefon: +49(0)351 458-3449

Mitarbeiter:

Dr. med. Claus Gillitzer
Dr. med. Yvonne Zeißig
Dr. med. Katrin  Weber

Links zu Ambulanzen bzw. Stationen:

Die wichtigsten/am häufigsten behandelten Erkrankungen

  • Gastroösophageale Refluxkrankheit
  • Zöliakie und andere Gedeihstörungen
  • Diagnostik und Therapie der Helicobacter-Infektion
  • Kohlenhydratmalabsorption (Laktosemalabsorption, Fruktosemalabsorption u.a.)
  • Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
  • Familiäre adenomatöse Polyposis und andere Polyposissyndrome
  • Chronische Hepatitis B und C
  • Autoimmunhepatitis, Morbus Wilson
  • Betreuung von Patienten nach Lebertransplantation
  • Lebererkrankungen (Gallengangsatresie, Alagille-Syndrom u.a.)
  • Chronische Pankreatitis und Pankreasinsuffizienz
  • Kurzdarmsyndrom

Methoden

  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie (in allen Altersgruppen)
  • Ileo-Coloskopie (in allen Altersgruppen)
  • Interventionelle Endoskopie (Fremdkörperentfernung, Blutstillung, Ösophagusvarizenligatur, Polypektomie, Bougierungen, PEG-Anlage u.a.)
  • Ösophagus-24-h-pH-Metrie
  • H2-Atemteste (Lactose, Fructose, Saccharose, Lactulose, Glucose u.a.)
  • C13-Atemtest (Harnstoff, sowie weitere C13-Teste bei Bedarf)
  • Perkutane Leberbiopsie
  • Indirekte Pankreasfunktionstests

In Zusammenarbeit mit unseren Kinderchirurgen:

  • Rektumsaugbiopsie
  • Rektomanometrie
  • Bestimmung der Kolontransitzeit

In Zusammenarbeit mit den Internisten des Universitätsklinikums:

  • Ösophagusmanometrie
  • ERCP
  • Kapselendoskopie
  • Doppelballon- und Pushenteroskopie

In Zusammenarbeit mit den Nuklearmedizinern des Universitätsklinikums:

  • Galleauscheidungsszintigrafie