Benutzerspezifische Werkzeuge

FamilieNetz

Logo_FamilieNetzDie Aufgabe des FamilieNetzes ist es, Frauen mit einer bekannten Risikoschwangerschaft und stationärer Aufnahme am Universitätsklinikum sowie das frühgeborene oder kranke neugeborene Kind und seine Eltern bereits vom ersten Tag der Behandlung auf einer der neonatologischen Stationen der Kinderklinik zu begleiten.

Zu den Angeboten des FamilieNetzes gehören psychosoziale, pflegerische und sozialmedizinische Leistungen, die sich an den familiären Ressourcen orientieren.

familienetz_intro.jpgIm Mittelpunkt der Begleitung der Familie steht dabei der frühestmögliche Aufbau sicherer Eltern-Kind-Bindungen mit allen positiven Auswirkungen auf die gesundheitliche Entwicklung des Kindes und die familiäre Lebensqualität. Ziele sind dabei nicht nur die Begleitung der Familie bei der Bewältigung der neuen und meist ungeahnten Herausforderungen, die sich mit der Geburt eines frühgeborenen oder kranken neugeborenen Kindes einstellen, sondern auch die Befähigung der Eltern zur frühestmöglichen Übernahme der Pflege und Versorgung ihres Kindes bereits während des stationären Aufenthalts.

„Eltern sind keine Besucher, sondern die Spezialisten ihrer Kinder!“


Weitere Informationen

Ansprechpartner
Aufnahme, Notfälle [24 Stunden] +49(0)351 458-2267 +49(0)351 458-5780
Klinikambulanz +49(0)351 458-2345 +49(0)351 458-5772 E-Mail