Benutzerspezifische Werkzeuge

FamilieNetz

Das FamilieNetz gehört zum Perinatalzentrum des Universitäts- Kinder- und Frauenzentrums. Auf der Geburtshilflichen Station (GYN-S1) unserer Frauenklinik sowie der Kinderintensivstation (KIK-ITS), der Neonatologischen Spezialpflege-Station (KIK-S6) und der Perinatalstation (KIK-S8) unserer Kinderklinik werden psychosoziale, pflegerische und sozialmedizinische Leistungen für Frauen mit einer Risikoschwangerschaft sowie für Früh- und krank Neugeborene und ihre Familien angeboten.

familienetz_intro.jpgIm Mittelpunkt der Begleitung der Familie steht dabei der frühestmögliche Aufbau sicherer Eltern-Kind-Bindungen mit allen positiven Auswirkungen auf die gesundheitliche Entwicklung des Kindes und die familiäre LogoLebensqualität. Ziele sind dabei nicht nur die Begleitung der Familie bei der Bewältigung der neuen und meist ungeahnten Herausforderungen, die sich mit der Geburt eines frühgeborenen oder kranken neugeborenen Kindes einstellen, sondern auch die Befähigung der Eltern zur frühestmöglichen Übernahme der Pflege und Versorgung ihres Kindes bereits während des stationären Aufenthalts.

Virtueller Stationsrundgang durch den Fachbereich Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin

Mit dem folgenden Film wollen wir Ihnen den Fachbereich Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin näher vorstellen, zu dem die Kinderintensivstation, die Neonatologische Spezialpflege-Station und die Perinatalstation gehören. Bitte wundern Sie sich nicht, dass Sie auf den einzelnen Bildern bis auf wenige Ausnahmen weder das Stationspersonal noch Patienten oder deren Angehörige sehen; wir haben aus Datenschutzgründen hierauf verzichtet.

Video virtueller Rundgang

Weitere Informationen