Benutzerspezifische Werkzeuge

Qualitätskontrolle

Verantwortliche Apotheker*innenKontakt

Dr. rer. nat. Božena Büttner
Fachapothekerin für klinische Pharmazie

0351-458-12957

Dr. rer. nat.  Frank Sperling
Fachapotheker für klinische Pharmazie

0351-458-18957

 

Mitarbeiter*innenKontakt

Jasmin Degelow
Pharmazeutisch-technische Assistentin

0351-458-18707

Jana Gaida
Pharmazeutisch-technische Assistentin

0351-458-18707

Prüfungsmethoden:

  • Brechungsindex Ph.Eur. 2.2.6
  • Dünnschichtchromatographie Ph.Eur. 2.2.27
  • Flüssigchromatographie Ph.Eur. 2.2.29 mit HPLC-Anlage
  • IR-Spektroskopie Ph.Eur. 2.2.24 mit FT-IR-Spektrometer
  • Leitfähigkeit Ph.Eur. 2.2.38 
  • NIR-Spektroskopie Ph.Eur. 2.2.40 
  • Optische Drehung Ph.Eur. 2.2.7 mit Polarimeter
  • Optische Mikroskopie Ph.Eur. 2.9.37
  • Osmolalität Ph.Eur. 2.2.35
  • Partikelkontamination nichtsichtbare Partikel Ph.Eur. 2.9.19
  • Partikelkontamination sichtbare Partikel Ph.Eur. 2.9.20
  • pH-Wert Ph.Eur. 2.2.3
  • Potentiometrie Ph.Eur. 2.2.20 mit Titrationsautomat
  • Prüfung auf Bakterienendotoxine Ph.Eur. 2.6.14
  • Prüfung auf Sterilität Ph.Eur. 2.6.1
  • Schmelztemperatur Ph.Eur. 2.2.14,2.2.60
  • Trocknungsverlust Ph.Eur. 2.2.32
  • UV/Vis-Spektroskopie Ph.Eur. 2.2.25
  • Viskosität Ph.Eur. 2.2.10 mit Rotationsviskosimeter
  • Wasserbestimmung nach Karl-Fischer Ph.Eur. 2.5.12
  • Zerfallszeit Ph.Eur. 2.9.1
  • Stabilitätsprüfungen gemäß ICH

 Auf Anfrage können auch für externe Auftraggeber Untersuchungen ausgeführt werden.