Benutzerspezifische Werkzeuge

Dresdner Spitzenmedizin.
In der Gegenwart. Für die Zukunft.
Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden bietet medizinische Betreuung auf höchstem Versorgungsniveau. Als Krankenhaus der Maximalversorgung deckt es das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab. Das Universitätsklinikum vereint 20 Kliniken und Polikliniken, vier Institute und 10 interdisziplinäre Zentren, die eng mit den klinischen und theoretischen Instituten der Medizinischen Fakultät zusammenarbeiten. Die räumliche und technische Ausstattung des Universitätsklinikums wird ständig auf den neuesten Stand gebracht. Zuletzt wurde im Jahr 2012 das Diagnostisch-Internistisch-Neurologische Zentrum (DINZ) eröffnet, in dem die Kliniken für Innere Medizin, Urologie und Neurologie sowie Bereiche der Radiologie unter einem Dach zusammenarbeiten. Im Frühjahr 2016 wird das Portalgebäude des Universitäts KrebsCentrums eröffnet und bis 2018 entsteht in der Nachbarschaft des Chirurgischen Zentrums ein vierstöckiger Neubau, der neben der Chirurgischen Notaufnahme 17 hochmoderne OP-Säle, eine Intensivstation, interdisziplinäre Ambulanzen und eine Pflegestation beherbergen wird.

Mit 1.295 Betten und 160 Plätzen für die tagesklinische Behandlung von Patienten ist es das größte Krankenhaus der Stadt und zugleich das einzige Krankenhaus der Maximalversorgung in Ostsachsen. Das Einzugsgebiet reicht von Görlitz bis Glauchau, von Bad Brambach bis Hoyerswerda.

Rund 860 Ärzte decken im Universitätsklinikum Dresden das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab. 1.860 Schwestern und Pfleger kümmern sich um das Wohl der Patienten.

Neben seiner zentralen Bestimmung, der Krankenversorgung, erfüllt das Universitätsklinikum Dresden auch Aufgaben der Aus-, Fort- und Weiterbildung des medizinischen Personals sowie im öffentlichen Gesundheitswesen.

Seit dem 1. Juli 1999 ist das Universitätsklinikum eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaates Sachsen. Entscheidungen können somit schneller und direkt vor Ort getroffen werden. Organe des Universitätsklinikums sind der Aufsichtsrat und der Vorstand.

Zahlen und Fakten
Mitarbeiter am Universitätsklinikum (Anzahl Vollkräfte)
davon
4.392
     durch Med. Fakultät gestelltes Personal an Einrichtungen des Klinikums 659
Auszubildende und Schüler an der Carus Akademie
459
Anzahl Kliniken 20
Institute 4
Interdisziplinäre Zentren 10
Anzahl Betten 1.295
Anzahl der Patienten pro Jahr,
davon...
310.400
     Stationäre Patienten pro Jahr (Fälle) 57.363
     Teilstationäre Patienten pro Jahr (Fälle) 9.800
     Ambulante Patienten mach HSAV (Fälle) 172.220
     Instituts-/Einzelermächtigungen (Fälle) 19.282
     Fälle Stomatologie/Kieferorthopädie (KZVS) 29.246
     Notfälle außerhalb der Sprechzeit (KVS) (Anzahl) 22.418
     Zytologie (KVS) (Anzahl) 9.991
     Ambulante Operationen (Fälle) 6.730

 Angaben gerundet, Stand: Jahresbericht des UKD 2014

Leistungsspektrum

Das Universitätsklinikum bietet medizinische Betreuung auf höchstem Versorgungsniveau. Als Krankenhaus der Maximalversorgung deckt es das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab.

Darüber hinaus ist das Universitätsklinikum Dresden Zentrum für Nieren- und Knochenmarktransplantationen sowie Zentrum der hochspezialisierten Betreuung von Tumorpatienten.

Die einzelnen Fachgebiete - von der Augenheilkunde über die Unfallchirurgie bis hin zur Nuklearmedizin - werden durch 20 hochspezialisierten Kliniken und Polikliniken abgedeckt. Hinzu kommen eine Reihe medizinischer Institute sowie das Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.

Das Universitätsklinikum arbeitet eng mit dem Herzzentrum Dresden, dem Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation und dem Tumorzentrum Dresden e.V. zusammen.

Die Patienten werden am Universitätsklinikum nach den modernsten medizinischen Standards behandelt und betreut. Als universitäres Krankenhaus bietet es zudem gute Bedingungen für die Betreuung von Patienten mit schweren und seltenen Erkrankungen.

Leitbild

Das Universitätsklinikum Dresden und die Medizinische Fakultät bilden eine gemeinsame Institution. Sie sind zur Exzellenz in der Hochleistungsmedizin, der medizinischen Forschung und Lehre sowie der Gesundheitsdienstleistung für die Patienten der gesamten Region verpflichtet.

Unser Ziel ist es, ein international hervorragendes akademisches, medizinisches  Zentrum mit starker Ausstrahlungskraft zu sein.

Dies wird mit hoch qualifizierten, engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer hervorragenden Ausstattung erreicht.

Weitere Informationen und Downloads

Ansprechpartner
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden, Anstalt des öffentlichen Rechts +49 (0) 351 458 - 0 +49 (0) 351 458 - 4340 E-Mail

VUD_LOGO_rgb_claim.jpg

logo_iqm.jpg

logo_ukd_jahrbuch.jpg

Focus Krankenhausliste 2016