Personal tools

PJ in der VTG-Chirurgie


Liebe Studenten,

die chirurgische Aus- und Weiterbildung ist uns ein großes Anliegen! Wir möchten, dass sie während Ihres PJ in unserer Klinik den bestmöglichen Einblick in die Chirurgie bekommen und Ihr Interesse für die Chirurgie geweckt bzw. bekräftigt wird. Hierzu binden wir Sie in unser Team ein, um auf Station, in den Funktionsabteilungen und natürlich im OP mit uns gemeinsam zu arbeiten und zu lernen!

Das Chirurgische PJ-Tertial ist in vier Ausbildungsblöcke zu je 4 Wochen unterteilt:

im Rahmen des chirurgischen Pflicht-Tertials haben Sie die Möglichkeit eine 4- oder 8-wöchige Praktikumszeit in der Klinik für VTG-Chirurgie der Universitätsklinik Dresden zu absolvieren.

Eigenschaften die ein PJ-Tertial in unserer Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie auszeichnen:
  • chirurgische Vielfalt
  • überdurchscnittliches operatives Spektrum
  • chirurgisches Teaching und Training
  • hochmotiviertes freundliches Team
  • finanzielle Unterstützung in Höhe von bis zu 400,- Euro pro Monat