Benutzerspezifische Werkzeuge

Bewerbung in der VTG Chirurgie

Bewerbung in der VTG Chirurgie

Die Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie vereint das gesamte Spektrum der Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie.

Jährlich werden in unserer Klinik ca. 3.100 Patienten stationär behandelt. Die Klinik verfügt über 115 Betten (verteilt auf 4 Stationen und einen Tagesbereich), 18 ITS-Betten sowie 8 Operationssäle und ist mit der neusten Medizintechnik ausgestattet. Minimalinvasive Operationstechniken inklusive der Roboterchirurgie und das gesamte Spektrum der endovaskulären Chirurgie sind in die Behandlungskonzepte integriert.

Eine strukturierte Ausbildung in den verschiedenen Gebieten mit der Möglichkeit einer Rotation durch alle Teilbereiche der Klinik inklusive der Anwendungen von Simulatoren und Rotationen in nichtuniversitäre Partnerkliniken ist etabliert; zusätzlich ist die Endoskopie, die chirurgische Sonographie und die Intensivmedizin in das Curriculum integriert. Ein voll ausgestattetes molekularbiologisches Labor und ein klinisches Studienzentrum bieten zusätzlich alle Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Ausbildung.

Die volle Weiterbildungsberechtigung liegt für die Bereiche: Common Trunk Chirurgie, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Allgemeinchirurgie und Chirurgische Intensivmedizin vor. Die Ausbildung der jungen Kollegen in den einzelnen Teilbereichen, mit dem Ziel der zeitnahen Erlangung des Facharztes, ist ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Tätigkeit ( Ärztliche Aus- und Weiterbildung ). Sinnvoll sind auch Bewerbungen von Kollegen, die die Ausbildung zum Allgemeinmediziner oder chirurgischen Intensivmediziner anstreben. Für Kollegen mit abgeschlossener Weiterbildung (auch in benachbarten Fachdisziplinen) sind ebenfalls interessante Stellenoptionen in unserer Klinik vorhanden, sprechen Sie uns an. Initiativbewerbungen sind ausdrücklich erwünscht, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Post oder per E-Mail an:

Herrn Prof. Dr. med. Thilo Welsch
stellvertretender Klinikdirektor und Leitender Oberarzt
Thilo.Welsch@uniklinikum-dresden.de
+49 (0) 351-458 2863
Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden


Ihre Bewerbung speziell für den Bereich Gefäß- und Endovaskuläre Chirurgie richten Sie bitte an:

Herrn Prof. Dr. med. Christian Reeps
Bereichsleiter Gefäß- und Endovaskuläre Chirurgie
Christian.Reeps@uniklinikum-dresden.de
+49 (0)351-458 3072
Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden


Sind Sie an einer Beschäftigung im Bereich Thoraxchirurgie interessiert, senden Sie Ihre Unterlagen an:

Herrn PD Dr. Michael Schweigert
Bereichsleiter Thoraxchirurgie
Michael.Schweigert@uniklinikum-dresden.de
+49 (0)351 458 6755
Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden