Personal tools

Refluxzentrum Dresden

Refluxzentrum Dresden

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Angehörige,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir begrüßen Sie herzlich auf der Website des Refluxzentrums Dresden.

Unser Zentrum stellt mittels definierten Behandlungspfaden, regelmäßigen Sprechstunden und kompetenten Ansprechpartnern eine Anlaufstelle für Patienten mit einer komplizierten Refluxerkrankung im Bereich der Speiseröhre sowie sich daraus ergebenden Komplikationen (z.B. Barrett Ösophagus, peptische Stenosen) dar.

In einem interdisziplinären Team aus Gastroenterologen und Viszeralchirurgen sowie gemeinsam mit unseren internen Kooperationspartnern: der Klinik- und Poliklinik für Hals-, Nasen und Ohrenheilunde und der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik kümmern wir uns intensiv und strukturiert um Ihre Behandlung.

Wir arbeiten eng mit den niedergelassenen Kollegen der Region zusammen – Ihr primärer Ansprechpartner sollte daher immer zunächst Ihr Hausarzt und Ihr niedergelassener Gastroenterologe sein. Bitte melden Sie sich bei uns mit Ihrem Überweisungsschein und relevanten Vorbefunden vom niedergelassenen Gastroenterologen per Telefon oder via Email. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Ihr Team des Refluxzentrums Dresden

Sprechstunde

Donnerstag 9:00 - 11:00 Uhr
0351 458-3200

Die Sprechstunde findet in der Poliklinik der Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie im Haus 59 satt.
Für nähere Informationen zur Anfahrt klicken Sie bitte auf den Lageplan.

Kachel_VTG_Lage.jpg
Anfahrt/Lageplan

Ansprechpartner

FA Dr. med. Stefan Sulk, Gastroenterologie der Medizinischen Klinik I
OA PD Dr. med. Daniel Stange, Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Informationen zur Erkrankung und den Therapieoptionen