Benutzerspezifische Werkzeuge

Allergien, Ekzeme, berufsbedingte Hauterkrankungen

Behandlungs-
schwerpunkte:

  • Insektengiftallergien, Nahrungsmittelallergien, Medikamentenallergien
  • Allergische Rhinitis
  • Atopische Ekzeme, Kontaktekzeme, Handekzeme
  • Berufsbedingte oder durch Beruf verschlimmerte Ekzeme , Handekzeme und sonstige Hauterkrankungen
  • Nachbehandlung und Vorbeugung von chronischen oder berufsbedingten Ekzemen/allergologische Berufsberatung

Modalitäten zur Terminvergabe:

mit Überweisung vom Hautarzt o.a. Facharzt mit Befunden
 0351 458-2947 (Mo und Do 14.00-17.00 Uhr)

Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise für Ihren Ambulanz-Termin.

Ort:

Haus 82, Erdgeschoss

Kontakt:

0351 458-2947
0351 458-6390

Verantwortliche Oberärztin:

Univ.-Prof. Dr. Andrea Bauer, MPH

Sprechzeiten:

Mo  Fr:  07.30 – 12:00 Uhr
Mo, Do: 14.00 – 17:00 Uhr

Über das UniversitätsAllergieCentrum UAC bieten wir gemeinsam mit der Klinik für Kinder- und  Jugendmedizin eine interdisziplinäre dermatologisch-pädiatrische Allergie-Sprechstunde an.
Mehr Informationen und Terminvereinbarung ... 

Vorgehen bei positiver Allergieanamnese vor COVID-19-Impfung

Aus aktuellem Anlass erreichen uns derzeit sehr viele Anfragen zu eventuellen allergischen (anaphylaktischen) Reaktionen nach einer Covid-19-Impfung.

Gern verweisen wir an dieser Stelle auf das vom Paul-Ehrlich-Institut / Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel Langen veröffentlichte Flussdiagramm zum Vorgehen bei positiver Allergieanamnese vor COVID-19-Impfung mit einem der verfügbaren mRNA–Impfstoffe:

 PEI-flussdiagramm-allergieanamnese-covid-19-impfung.jpg

 Quelle und weitere Informationen: www.pei.de