Benutzerspezifische Werkzeuge

Hidradenitis suppurativa

Kontakt:

  • Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Klinik und Poliklinik für
    Dermatologie, Fetscherstraße 74, Haus 8, 01307 Dresden
  • Ansprechpartner: Studienteam
  •  0351 458 3401
  •  0351 458 5326

aktuell rekrutierende interventionelle Studien

CSL324_1002
Multizentrische Open-Label-Studie mit zwei Behandlungsplänen. Wiederholte intravenöse Applikation von CSL324 (rekombinanter monoklonaler Anti-G-CSF Rezeptor Antikörper) zur Bewertung der Sicherheit und Pharmakokinetik
Dauer pro Patient
  •  1 Jahr
Eckpunkte:
  •  neutrophile Dermatose, einschließlich  Hidradenitis suppurativa (HS) und Palmoplantarpustulose (PPP)
  • > 18 – 75 Jahre
verantwortliche Ärzte:

 Prof. Dr. med. S. Beissert

geplante interventionelle Studien

243510 HS0004
Randomisierte, doppelblinde, multizentrische, Placebo-kontrollierte Phase-III Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von Bimekizumab (IL-17a-Antikörper)
Eckpunkte:
  •  mittelschwere bis schwere Hidradenitis suppurativa
  •  Start: 2. Quartal 2020
verantwortliche Ärzte:

 Prof. Dr. med. S. Beissert