Personal tools

Feierliche Inbetriebnahme Hybrid-OP-Saal

When
Jan 08, 2018 from 02:00 PM to 05:00 PM
Haus 59 1. Etage
Haus 59 1. Etage
Contact Email
Contact Phone
0351 458-4801
Add event to calendar

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

den ersten Schritt zur Eröffnung des neuen OP-Zentrums mit Chirurgischer Notaufnahme und großem ITS-Bereich haben wir bewältigt: Mitte Januar geht der erste Hybrid-OP-Saal am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden in Betrieb. Ausgestattet mit dem modernsten System von Siemens ( ARTIS pheno®) ist es uns möglich in einem eigenen High- Tech-Operationssaal hochkomplexe und technisch anspruchsvolle Eingriffe an Gefäßen und Tumoren vorzunehmen. Dank des neuartigen, erst an vier deutschen Kliniken eingesetzten Systems können minimal-invasive Behandlungen mit höchster Qualität durchgeführt werden. Dazu trägt neben einem bodenmontierten, robotergestützten C-Arm auch die hochmoderne on-table 3D Bildgebung, 3D Navigation und deren Darstellung bei. Das System ermöglicht eine strahlenreduzierte und individualisierte Planung vor der Behandlung und Unterstützung des Operateurs während des Eingriffs.

Der neue Hybrid-OP stärkt unser Profil als Anbieter exzellenter Chirurgie in der Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie. Gern möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Experten von Siemens das innovative Konzept des ARTIS pheno®-Systems und die damit weiter verbesserten Möglichkeiten für schonende Eingriffe an großen Gefäßen und Tumoren vorstellen.

Mit kollegialen Grüßen,

Prof. Dr. med. Jürgen Weitz
Direktor der Klinik für Viszeral-,
Thorax- und Gefäßchirurgie

Prof. Dr. med. Christian Reeps
Bereichsleiter für Gefäßchirurgie
und endovaskuläre Chirurgie

Download