Personal tools

25. September 2015

Neue präklinische Ausbildung für Medizinstudenten in der Chirurgie: Studentischer OP Assistent

In Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft "Junge Chirurgen" (CAJC) der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) bietet die Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- u. Gefäßchirurgie ab sofort die Möglichkeit zur Ausbildung als OP-Assistent an.

Dieses Ausbildungsangebot ermöglicht das Sammeln von Berufserfahrung vor der eigentlichen Berufswahl.

In einem 4-wöchigen Curriculum erhalten die Teilnehmer eine grundlegende chirurgische Ausbildung, welche sie durch ein theoretisches und praktisches Training zu Assistenten für allgemein- und viszeralchirurgische Operationen qualifiziert. Bei erfolgreichem Abschluss wird ein offizielles Zertifikat der DGAV als Nachweis dieser Zusatzqualifikation vergeben.