Benutzerspezifische Werkzeuge

Prof. Dr. med. Marius Distler, MHBA, FACS

Prof. Dr. med. Marius Distler, MHBA, FACS

Akademischer und beruflicher Werdegang

  • 08/2023 Stellv. Klinikdirektor der Klinik und Poliklinik für Viszeral,- Thorax- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
  • 02/2023 Ruferteilung W2-Professur Minimal-Invasive und Robotische Chirurgie TU Dresden
  • 10/2022 Aufnahme als Fellow des American College of Surgeons (FACS)
  • 08/2022 Ruferteilung W2-Professur Minimalinvasive Roboterassistierte Chirurgie Universitätsmedizin Greifswald (UMG) (abgelehnt)
  • 09/2021 Leitender Oberarzt und Stellv. Klinikdirektor der Klinik und Poliklinik für Viszeral,- Thorax- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
  • 2020 Bestellung zum außerplanmäßigen Professor der TU Dresden
  • 2019 Weiterbildungsbefugnis für die Facharztanerkennung „Allgemeinchirurgie“ (24 Monate)
  • 2019 - 2021 Geschäftsführender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Viszeral,- Thorax- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
  • 2018 - 2019 Erster Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Viszeral,- Thorax- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
  • Fachkunde im Strahlenschutz nach RÖV
  • 2015-2017 Master of Health Business Administration (MHBA), Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg
  • 2015 Facharzt für Viszeralchirurgie und Zusatzweiterbildung Spezielle Viszeralchirurgie
  • seit 2014 Oberarzt, Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden
  • 2014 Habilitation im Fach Chirurgie an der TU Dresden
  • 2014 Qualifikation zum Transfusionsverantwortlichen/-beauftragten gemäß Richtlinien der BÄK/PEI
  • 2010 Facharzt für Chirurgie
  • 2007 Prüfarztkurs für Klinische Studien (AMG, GCP)
  • 2007 Promotion im Fach Chirurgie (Prof. Dr. med. H.D. Saeger) an der TU Dresden
  • 2005 Anstellung als Assistenzarzt, Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie,  Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der TU Dresden
  • 2005 Approbation als Arzt
  • 2000-2004 Fortsetzung des Studiums an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus an der TU-Dresden
  • 1998-2000 Studium an der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München

Klinische Schwerpunkte

  • Onkologische Viszeralchirurgie,
  • Minimal-invasive Viszeralchirurgie inkl. Roboterchirurgie
  • Hepato-, Pankreato-, Biliäre Chirurgie

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Minimal-Invasive und Robotische Chirurgie
  • Klinische Studien
  • Diagnostik und Differentialdiagnose von (zystischen) Pankreaserkrankungen
  • PLID Diabetologie
  • Digitalisierung und KI in der Chirurgie

Wissenschaftliche Publikationen

Pubmed...

Auszeichnungen und Preise

  • 2013 Edgar-Ungeheuer-Preis der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • 2015 Reisestipendium 35. Jahrestagung des Deutschen Pankreasclub (DPC)
  • 2019 Filmpreis der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • 2022 Fellow of the American College of Surgeons

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften/Gremien

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC)
  • Sektion Minimalinvasive, computer- und telematik-assistierte Chirurgie (CTAC)
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)
  • American College of Surgeons
  • Mitteldeutsche Chirurgenvereinigung
  • American Pancreasclub
  • Deutscher Pankreasclub