Benutzerspezifische Werkzeuge

Dr. med. Christian Teske

Dr. med. Christian Teske

Akademischer und beruflicher Werdegang

  • 2019 Prüfarzt für Klinische Studien (AMG, GCP)
  • 09/2018 Promotion zum Thema „Bedeutung und Zusammenspiel von GTPasen und Endozytose für die Progression des duktalen Pankreasadenokarzinoms“ an der Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Uniklinikum Dresden (Prädikat: summa cum laude)
  • 08/2018 Anstellung als Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Viszeral-,  Thorax- und Gefäßchirurgie, Dresden (Prof. Weitz)
  • 05/2018 Approbation als Arzt
  • 2016 Forschungsaufenthalt am FIRC Institute of Molecular Oncology (IFOM), Labor Prof. Giorgio Scita, Mailand
  • 2011-2018 Studium der Humanmedizin an der Technischen Universität Dresden, Kapstadt (UCT, Südafrika), Sydney (University of Sydney, Australien) und Charlottesville (University of Virginia, USA)

Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Molekulare Migrations- und Endozytoseprozesse in Tumoren
  • Pankreaskarzinom

Preise und Förderungen

  • 2018 Posterpreis BASO Trainee Meeting (Royal College of Surgeons of Glasgow - Association for Cancer Surgery)
  • 2016 Reisestipendium Boehringer Ingelheim
  • 2015 - 2016 Mildred-Scheel-Promotionsstipendium, Deutsche Krebshilfe

Wissenschaftliche Publikationen