Personal tools

Wandertag Terra Mineralia
01. June 2018

Wandertag Terra Mineralia

Ein besonderes Hör-und Sehvergnügen bot sich unseren CI-TrägerInnen auf dem diesjährigen Exkursionstag am 15.März 2018 nach Freiberg. Bei einem Besuch der weltweit umfassensten und schönsten Mineralienausstellung  „Terra Mineralia“ ging es auf den Spuren der Steine durch alle 5 Kontinente.

Dabei funkelten nicht nur die vielen Ausstellungsstücke, sondern auch die Augen der CI-TrägerInnen. Die Terra Mineralia ist eine der wenigen Museen in Sachsen, die Hörgeschädigten eine induktive FM-Anlage zur Verfügung stellt. Viele TeilnehmerInnen nutzten diese Möglichkeit zum ersten Mal und waren von der hervorragenden Hörqualität und der Hörerleichterung angenehm überrascht.

In einer 90-minütigen Führung wurden uns die schönsten Exponate aus jedem Erdteil vorgestellt.  Daneben gab es auch Wissenswertes zur Entstehung der Sammlung, die wechselvolle Vergangenheit des Schlosses Freudenstein und die Sammelleidenschaft der Schweizer  Stifterin Dr. Erika Pohl-Ströher zu erfahren.

Nach dieser märchenhaften Weltreise konnten alle TeilnehmerInnen ihre Füße und Ohren bei einem gemeinsamen Mittagessen im Schwanenschlösschen ausruhen.

Ein sonniger, hörintensiver Tag mit reichlich Gelegenheit zum Nutzen von CI- Zubehör und Austausch mit anderen CI-TrägerInnen ging wieder einmal zu Ende.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den MitarbeiterInnen der Terra Mineralia für die hervorragende Organisation und technische Unterstützung vor Ort.