Personal tools

Technik Seminar Frühjahr 2016

Technik Seminar Frühjahr 2016

Zur Erstanpassung bekommt man einen Koffer mit ganz viel Zubehör und einer Fernbedienung, um die Einstellungen selbst ein bisschen optimieren zu können. Aber oft ist es so, dass man keine Zeit hat zum richtig Ausprobieren oder sich alleine nicht traut verschiedene Anschlussmöglichkeiten auszuprobieren.

Beim Technikseminar gab es die Gelegenheit, diese mal anzuwenden. Man konnte zahlreiches Zubehör in die Hand nehmen, mit verschiedenen Therapeuten oder gar mit anderen CI-Trägern gemeinsam real testen. Es gab Gelegenheiten, in denen man fragen konnte: „Hörst du das auch so leise?“ Es war beruhigend zu wissen, dass der andere CI-Träger dies bestätigte und auch berichtete, dass er nicht mit allen Telefonen gut zurechtkommt. Jeder Hörgeschädigte muss selbst herausfinden mit welchem Telefon er am besten zurechtkommt.

Technikseminar I Technikseminar IITechnikseminar III

An vier Stationen konnte man praktische Erfahrungen sammeln. An der ersten Station konnte man induktives Hören ausprobieren. Im SCIC liegt in zwei Räumen eine Induktionsschleife in der Fußleiste aus. Hinzu kommt, dass man oft im Koffer auch noch ein Audiokabel oder eine kleine Induktionsschleife zu finden ist, die konnte man nun in Ruhe ausprobieren. An der zweiten Station lagen verschiedene FM-Anlagen aus. Kinder in Schulen nutzen diese oft. Wer berufstätig ist, weiß oft gar nicht, was so eine Anlage auch noch kann - hier war ausreichend Zeit sich über verschiedene Anlagen zu informieren bzw. auszuprobieren. Bei der dritten Station wurden Bluetooth-Empfänger ausprobiert. Die Technik schreitet rasant voran und die neue Technik kann man sinnvoll nutzen, um noch besser telefonieren oder Musik hören zu können. An der vierten Station wurde man richtig gefordert: was bedeuten eigentlich die Tasten auf der Fernbedienung, was verändert man da genau? Wie kann man einen Defekt selbst erkennen? Wie wechselt man die Mikrofonabdeckungen? Wohin wendet man sich, wenn an Feiertagen, im Urlaub etwas defekt ist? Zu guter Letzt konnte man sich mit anderen CI-Trägern austauschen und sich das neue Care Center von Med-El ansehen.