Personal tools

CI-Rehatag im Kino

Ein besonderer Rehatag für unsere CI- Patienten

Viele CI – Träger waren oft jahrelang nicht im Kino. Entweder, weil sie den schnellen Dialog nur mühsam verstehen können, sie dem Mundbild der Darsteller von synchronisierten Filmen kaum folgen können oder aber, weil das Knistern des Popcorns vom Nebenmann zu laut war. 

Eingebettet in unserer Rehakonzept, teilten ca. 50 PatientenInnen einen alltagsnahen Therapietag im Programmkino Ost in Dresden. Das Programmkino Ost ist eines der wenigen Kinos in Sachsen und das einzige Kino in Dresden mit induktiver Höranlage in allen Kinosälen.  Durch die Höranlage wird das Tonsignal (Sprache & Musik) direkt an das CI und induktionsfähige Hörgeräte übertragen. Ein besseres Verstehen kann ermöglicht werden und Umgebungsgeräusche werden deutlich reduziert.

Der Vormittag wurde mit einem Kurzvortrag zu induktiven Höranlagen, insbesondere im Raum Dresden, durch den Raum-Bau-Akustiker Dr. Hannes Seidler eröffnet.

Das eigentliche Kinoerlebnis der französischen Filmkomödie mit Tiefgang „Verstehen Sie die Béliers“ begann um 10:15 Uhr. Die Höranlage, die deutschen Untertitel sowie auch die Filmauswahl ließen viele facettenreichen Eindrücke und Emotionen entstehen.  

                        „Die Filmauswahl war wirklich gut und die Musik angenehm zu hören. Mit der Sprache und der Musik ergab sich ein vielfältiges Klangbild. Es war nicht anstrengend, es war sehr angenehm. Es war auch ein sehr ehrlicher Film. Man konnte gut und entspannt wahrnehmen.“  (Patientin mit CI + HG)

Nach einem kurzen Spaziergang fand der Tagesausklang in einem nahegelegenen Gasthaus statt, um sich bei einem herzhaften Mittagsessen zu stärken und Filmkritiken miteinander auszutauschen.  

"Der Kinotag war schön. Man hat sich wieder zusammengefunden und zusammen geschwätzelt. Da kommt man mehr ins Gespräch." (Patient beidseitig CI)

Der Kinotag war für mich…

… super gut, Film gut gewählt, viel Mühe gegeben, Anlage optimal, richtig gut.

             … sehr emotional (Patientin mit HG + CI)

             … total bereichernd (SSD- Patientin)

 

Und wann waren Sie das letzte Mal im Kino?

Nutzen Sie ihren Rehatag doch einmal anders. Wir laden Sie herzlich zu einem sehens- und hörenswerten Kinotag mit anderen CI-Trägern ein. Das nächste gemeinsame Kinoerlebnis ist am 04.11.2020.

                       

„Man geht nicht bloß ins Kino, um sich Filme anzusehen. Man geht vielmehr ins Kino, um mit zweihundert Menschen zu lachen und zu weinen“.  (John Naisbitt)