Benutzerspezifische Werkzeuge

Traumaambulanz Seelische Gesundheit

Das Angebot der Traumaambulanz richtet sich an Patientinnen und Patienten, welche unter den psychosozialen Folgen traumatischer Erfahrungen leiden. Neben ausführlicher Diagnostik zur Frage nach einer Posttraumatischen Belastungsstörung oder Traumafolgestörung bzw. Komorbiditäten (Angststörungen, depressive Störungen, somatoforme Störungen), werden erste Behandlungsschritte eingeleitet, stabilisierende Techniken vermittelt und über weiterführende Interventionen beraten.

Die Traumaambulanz ist ein Kooperationsprojekt mit der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –Psychotherapie ( www.kjp-dresden.de ). Weitere Informationen zum Angebots unseres Partners erhalten Sie auch hier: www.kjp-dresden.de/de/behandlungsangebot/behandlungsschwerpunkte#trauma

Post- und Besuchsadresse

Bild95-300x206.jpg Lukasstraße 3, 01069 Dresden, Seiteneingang links
Tel.: 0351 41726750
Fax: 0351 41726755
E-Mail:

Anmeldung, Terminvereinbarung

Behandlungszeiten

Weitere Informationen und Downloads