Benutzerspezifische Werkzeuge

Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

kw_2-150x150.jpgLiebe Patienten, Angehörige, Besucher und Interessenten,

ich begrüße Sie herzlich auf der Website der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden.

Wir bieten Hilfe bei psychosomatischen und psychischen Störungen sowie seelischen Krisen und sind als Krankenhaus der Maximalversorgung auf psychosomatische Diagnostik, Therapie und Begleitung im ambulanten und stationären sowie Tagesklinikbereich spezialisiert.

Sie als Patientin oder Patient stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir legen großen Wert auf Qualität und individuelle therapeutische Angebote, die wir zusammen mit Ihnen vorab in einem ausführlichen diagnostischen Gespräch abstimmen. Dafür steht in un­se­rer Kli­nik ein fach­über­grei­fen­des Team zur Ver­fü­gung, das sich mit hohem En­ga­ge­ment und Kom­pe­tenz für Sie ein­setzt. Die Zu­sam­men­ar­beit von Ärz­ten, Psy­cho­lo­gen, Pfle­ge­per­so­nal, So­zi­al­päd­ago­gen, Bewegungs­-, Kunst- und Musikthe­ra­peu­ten er­mög­licht eine si­che­re und um­fas­sen­de Dia­gnos­tik sowie eine ge­ziel­t auf Sie angepasste Be­hand­lung bei psychosomatischen/psychischen Symptomen im Rahmen von Anpassungsreaktionen bei körperlichen Erkrankungen oder in verändernden Lebensphasen, Erschöpfungszuständen, Schmerzstörungen, Angst- und Zwangsstörungen, Essstörungen, Traumafolgestörungen, Persönlichkeitsstörungen und Mutter-Kind-Bindungsstörungen nach Geburt eines Kindes.

Auf diesen Seiten können Sie sich einen Einblick in die Struktur und Arbeitsweise unserer Klinik und Poliklinik verschaffen. Sie finden neben unseren therapeutischen Angeboten und allgemeinen Informationen für Patienten auch Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen unserer Klinik sowie Näheres zu Forschungsschwerpunkten und Lehrinhalten.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Anliegen haben!

Mit besten Grüßen
Prof. Dr. med. habil. Kerstin Weidner
Klinikdirektorin

Download

Spezialsprechstunde

Weibliche Lebensphasen wie Schwangerschaft, Wechseljahre, aber auch die Regelblutung oder gynäkologische Störungen und Erkrankungen beeinflussen das Wohlbefinden und die Gesundheit der Frau wesentlich. Gynäkologische Symptome haben oft Auswirkungen auf das psychosoziale Erleben der Frau und des Paares oder manchmal auch Ursachen im psychosozialen Bereich.

In meiner Sprechstunde biete ich Ihnen Diagnostik und Beratung an und vermittele in weiterführende Therapien je nach Indikation. Sie können sich gern an mich wenden bei z.B.

  • Blutungsstörungen, prämenstruellem Syndrom
  • Unerfülltem Kinderwunsch
  • Verlust einer Schwangerschaft oder eines Kindes
  • Chronischem Unterbauchschmerz
  • Wiederholten Infektionen des Genitale
  • Gynäko-onkologischen Erkrankungen
  • Beschwerden in den Wechseljahren
  • Problematischer Verarbeitung eines Schwangerschaftsabbruchs

Bitte vereinbaren Sie sich einen Termin über mein Sekretariat Frau Lázár: 0351 458-7089 und bringen Sie einen Überweisungsschein Ihrer Frauenärztin/Ihres Frauenarztes oder des Hausarztes mit

Ansprechpartner
Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik +49(0)351 458 7089 +49(0)351 458 6332 E-Mail
Zentrale Anmeldung (Mo - Do 8:00 - 18:00 Uhr, Fr 8:00 - 15:00 Uhr) +49(0)351-458-17094 +49(0)351-458-6332
Partner

traumanetz_wide.jpg

heh_wide.jpg

psychisch_gesund_wide.jpg

kompetenzzentrum_wide.jpg