Benutzerspezifische Werkzeuge

Ambulanz für somatoforme Störungen

Somatoforme Störungen sind wiederholt auftretende bzw. lang anhaltende körperliche Beschwerden, bei denen trotz wiederholter medizinischer Untersuchungen keine eindeutige körperliche Ursache festgestellt werden kann, die die Beschwerden ausreichend erklärt. Häufig auftretende Symptome sind: Schmerzen, Schwindel, Magenprobleme (Durchfall, Übelkeit, Völlegefühl, Erbrechen). Oft leiden Betroffene jahrelang unter verschiedensten Symptomen und suchen wiederholt Hilfe bei unterschiedlichen Ärzten, ohne dass eine ausreichende Erklärung und Linderung für ihre Beschwerden gefunden wird.

In der Ambulanz für somatoforme Störungen führen wir eine differenzierte Diagnostik durch, in der körperliche, seelische und soziale Faktoren berücksichtigt werden. Diese Diagnostik ist die Grundlage für die Erklärung der Entstehung und Aufrechterhaltung der körperlichen Beschwerden.

Für die Behandlung dieser Störungen bieten wir ein 8-wöchiges tagesklinisches Behandlungsprogramm an, das speziell auf die Therapie somatoformer Störungen zugeschnitten ist.

Kontakt, Informationen und Anmeldung

Frau Mann-Stoppel
Telefon: 0351 458-7084
Fax: 0351 458-5713
E-Mail: