Benutzerspezifische Werkzeuge

Dr. med. Johanna Kirchberg

Dr. med. Johanna Kirchberg


Akademischer und beruflicher Werdegang

  •  seit 05/2018 Leitende Oberärztin Universitäts KrebsCentrum (UCC), Bereich VTG, Leiterin Viszeralonkologisches Zentrum
  •  05/2018 Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie
  • seit 2018 Funktionsoberärztin in der Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden
  • 06/2016 - 12/2016 Rotationsoberärztin Asklepios Klinik Radeberg
  • 2015 Fachärztin für Viszeralchirurgie
  • 2013-2015 Assistenzärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden
  • 2010 - 2012 Explantationsdienst abdominelle Organe für die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO), Region Baden-Württemberg
  • 2009 - 2012 Assistenzärztin und wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am Universitätsklinikum Heidelberg
  • 2012 Promotion (Dr. med.) an der Neurologischen Universitätsklinik Bochum-Langendreer
  • 2008 Approbation als Arzt
  • 2002 - 2008 Studium (Humanmedizin) an der Ruhr-Universität Bochum

Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte

  • Minimal-invasive Viszeralchirurgie inkl. Roboterchirurgie
  • Onkologische Chirurgie
  • Sarkomchirurgie
  • Klinische Studien zur Leberchirurgie


Wissenschaftliche Publikationen

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften/Gremien

  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Vizeralchirurgie (DGAV)