Benutzerspezifische Werkzeuge

News

News

03. April 2017

Spezialist baut Expertise in der pränatalen Medizin weiter aus

Privatdozent Dr. med. Cahit Birdir übernimmt als Oberarzt die Sprechstunde für hochspezialisierte Diagnostik in der Schwangerschaft / Gynäkologe baut Strukturen für intrauterine Therapien inklusive fetaler Laserchirurgie aus

Mehr…

17. März 2017

Geburtshilfe des Uniklinikums mit individueller Beratung und Workshops auf der „Babywelt“

Geburtshilfe des Uniklinikums mit individueller Beratung und Workshops auf der „Babywelt“

Ärztin und Hebammen informieren über breites Angebot der Klinik – von der Geburtsvorbereitung bis zur Nachsorge / Schülerinnen bieten Wohlfühlprogramm für Schwangere an / Ab Montag startet auf der Facebook-Seite des Uniklinikums die Wahl des schönsten bemalten Schwangerenbauchs

Mehr…

13. März 2017

Thema Eierstockkrebs im Magazin „Leben? Leben“

In der letzten Ausgabe des Magazines „Leben? Leben“ konnte Frau Prof. Dr. Pauline Wimberger ihre Erfahrungen zum Thema "Eierstockkrebs" mit einbringen.

Mehr…

05. Januar 2017

Neues Typ 1 Diabetes-Risiko-Screening startet erfolgreich am Uniklinikum Dresden

Neues Typ 1 Diabetes-Risiko-Screening startet erfolgreich am Uniklinikum Dresden

„Frisch gebackene Eltern wollen für ihr Kind den perfekten Start ins Leben“, sagt Professor Pauline Wimberger, Direktorin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus. „Unsere Aufgabe ist es, dass wir unseren Patienten ein gutes ...

Mehr…

14. Oktober 2016

Natürliche Bewegungsförderung Ihres Babys - Wieder freie Plätze verfügbar!

Hallo liebe Mutti, hallo lieber Vati, die Bewegungsentwicklung im ersten Lebensjahr eines Kindes ist ein bedeutender Meilenstein in dessen Gesamtentwicklung. Es ist gut, wenn man die Kinder dabei begleiten und unterstützen kann.

Mehr…

01. August 2016

Geburtshilfe des Uniklinikums weiter auf Rekordkurs

Geburtshilfe des Uniklinikums weiter auf Rekordkurs

Im Juni kamen mit 268 Neugeborenen so viele Babys im Kinder-Frauenzentrum zur Welt wie noch nie / Im Vergleich zur Bilanz der Landeshauptstadt doppelt so hohe Wachstumsrate

Mehr…

17. Juni 2016

Familien-Doppel auf der Wochenstation

Die Schwestern Vanessa und Jessika Böhmer haben innerhalb von 24 Stunden ihre Kinder in der Uni-Frauenklinik zur Welt gebracht und dabei alle vorab berechneten Geburtstermine durcheinandergewirbelt

Mehr…

17. Juni 2016

ASCO 2016: Interview online!

ASCO 2016: Interview online!

Interview mit Frau Prof. Dr. Pauline Wimberger auf dem ASCO Annual Meeting 2016

Mehr…

15. Juni 2016

Rudern gegen Krebs

Rudern gegen Krebs

Regatta 2016

Mehr…

20. Mai 2016

1.000. Klinikums-Baby des Jahres zwei Wochen früher geboren

1.000. Klinikums-Baby des Jahres zwei Wochen früher geboren

Anastasia kam am 17. Mai zur Welt. / Auch Zahl der Mehrlingsgeburten bleibt auf hohem Niveau.

Mehr…

07. Januar 2016

Universitätsfrauenklinik Dresden verzeichnet 2015 erneuten Baby-Rekord

Universitätsfrauenklinik Dresden verzeichnet 2015 erneuten Baby-Rekord

In der Universitätsfrauenklinik kamen insgesamt 2.521 Babys zur Welt / Deutliches Plus bei Zwillingsgeburten

Mehr…

27. November 2015

Focus-Ranking - Uniklinikum bundesweit unter den Top 3

Focus-Ranking - Uniklinikum bundesweit unter den Top 3

Nachrichtenmagazin prüft 1.173 Krankenhäuser: Platz drei in Deutschland und beste Klinik Sachsens / Top-Note auch in der Kategorie Patientenzufriedenheit

Mehr…

20. Oktober 2015

Steigende Zwillingszahlen im Dresdner Uniklinikum

Steigende Zwillingszahlen im Dresdner Uniklinikum

Auch das 2.000. Baby im Jahr 2015 ist ein Zwilling / Geburten erreichen zeitgleich das Vorjahresniveau

Mehr…

14. September 2015

Sauerstoffmangel bei Neugeborenen - Schützt ein Gichtmedikament das Gehirn?

Sauerstoffmangel bei Neugeborenen - Schützt ein Gichtmedikament das Gehirn?

Neugeborenenmediziner der Uniklinika Dresden und Tübingen koordinieren Studie zur nervenschützenden Wirkung von Allopurinol / EU gibt sechs Millionen Euro

Mehr…

05. Juni 2015

1.000. Klinikums-Baby des Jahres 2015 heißt Leopold

1.000. Klinikums-Baby des Jahres 2015 heißt Leopold

Geburtenzahlen bleiben auf hohem Niveau / Zahl der im Uniklinikum geborenen Mehrlinge nimmt weiter zu

Mehr…

24. April 2015

Künstler bringt den Zauber der Mandalas in die Uni-Frauenklinik

Künstler bringt den Zauber der Mandalas in die Uni-Frauenklinik

Frank-Ole Haake setzt Akzente in Kreißsälen sowie der gesamten Frauenklinik / Bilder mit symbolischer Kraft

Mehr…

17. April 2015

Kamera erhöht Qualität bei der Versorgung Frühgeborener

Kamera erhöht Qualität bei der Versorgung Frühgeborener

Neonatologie des Uniklinikums entwickelt System der Qualitätssicherung und wird dafür vom Aktionsbündnis Patientensicherheit bei Berliner Tagung ausgezeichnet

Mehr…

13. März 2015

Vitalitätstest für Neugeborene - Uniklinikum reformiert Grundfeste der Geburtsmedizin

Vitalitätstest für Neugeborene - Uniklinikum reformiert Grundfeste der Geburtsmedizin

Lancet-Statement: Dresdner Forscher verbessern den Apgar-Score zur Erstversorgung von Neugeborenen / Internationale Fachtagung der Neonatologie am 12. Und 13. März in Dresden

Mehr…

27. Januar 2015

Mit gesundem Lebensstil das Krebsrisiko senken

Mit gesundem Lebensstil das Krebsrisiko senken

Frauenklinik an LIBRE-Studie beteiligt / Weitere Informationen am 31. Januar beim „6. Selbsthilfetag Familiärer Brust- und Eierstockkrebs“ im Uniklinikum

Mehr…

18. November 2008

Aktuelle Pressemitteilung: Immer mehr werdende Mütter entscheiden sich fürs Dresdner Uniklinikum

Aktuelle Pressemitteilung: Immer mehr werdende Mütter entscheiden sich fürs Dresdner Uniklinikum

2.000. Baby des Jahres ist 2014 drei Wochen früher als im Vorjahr da / Krankenhaus der Maximalversorgung verzeichnet Plus bei Mehrlingen und Spätgebärenden

Mehr…

Ansprechpartner
Frauenheilkunde und Geburtshilfe +49(0)351 458 3420 +49(0)351 458 4329 E-Mail
Chefsekretariat +49(0)351 458-6728 +49(0)351 458-4329 E-Mail Web
Kreißsaal +49(0)351 458 2365
Ambulanz +49(0)351 458 2183
Chefarztambulanz +49(0)351 458 6728
Patientenmanagement (stationäre Aufnahme) +49(0)351 458 2839 +49(0)351 458 7356 E-Mail