Benutzerspezifische Werkzeuge

Informationen zum Klinikaufenthalt

Informationen zum Klinikaufenthalt

Für Ihren Aufenthalt in der Klinik auf der Wochenstation (GYN-S1) benötigen Sie:

Wichtige Dokumente:

  • Mutterpass
  • Versicherungsnachweis / Krankenkassen-Chip-Karte
  • Personalausweis
  • Familienstammbuch

oder bei unverheirateten Müttern:

  • Geburtsurkunde von Mutter und Vater im Original
  • Vaterschaftsanerkennung / Sorgerechtserklärung falls vorhanden
  • evtl. Scheidungsurteil
  • Geburtsurkunden bereits geborener Kinder

In den Klinikkoffer gehören:

  • Bade- oder Morgenmantel
  • Hausschuhe
  • bequeme Sachen für ca. 3-5 Tage Krankenhausaufenthalt
  • Still-BHs
  • Handtücher
  • Waschzeug
  • Kleidung für den Weg nach Hause
  • Babysachen für den Nachhauseweg (Babyschale fürs Auto nicht vergessen)

Für Ihren Aufenthalt in der Klinik auf der operativen Station (GYN-S3) benötigen Sie:

 Medizinisches

  • Befunde Ihres Hausarztes oder Gynäkologen
  • Röntgenaufnahmen
  • Krankenversicherungskarte, Einweisungsschein
  • Notfallausweis, Allergiepass
  • Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen (Achtung: Gerinnungshemmende Medikamente mit Arzt absprechen)

Persönliches/Wäsche/Kosmetik:

  • Neben ihrer persönlichen Tag- und Nachtwäsche bringen Sie bitte 2 gutsitzende, weiche BHs ohne Bügel mit.
  • Nehmen Sie ausreichend viele Handtücher / Waschlappen mit.
  • Ihnen vertraute Kosmetika und Pflegeartikel. 
  • Wertsachen am besten zu Hause lassen.

Scheuen Sie sich nicht, sich eine schützende kleine Welt aus geliebten Dingen zu schaffen. Das können Fotos sein, Erinnerungen an eine schöne Reise, ein Kuscheltier, ein Glücksbringer. Etwas, woran Ihr Herz hängt, was Sie aufmuntert.

Und noch ein paar nützliche Dinge:

  • Wecker
  • Schreibblock/Notizbuch
  • Dinge gegen die Langeweile (Bücher, Hörbücher, Computer, Musik)
  • Ohrstöpsel
  • Schlafbrille
  • Taschenspiegel

Mit der Patienteninformationsmappe pdf.gif möchten wir Ihnen helfen, sich auf Ihrer Station zurecht zu finden und über alles Wichtige informiert zu sein.

Ansprechpartner
Frauenheilkunde und Geburtshilfe +49(0)351 458 3420 +49(0)351 458 4329 E-Mail
Chefsekretariat +49(0)351 458-6728 +49(0)351 458-4329 E-Mail Web
Kreißsaal +49(0)351 458 2365
Ambulanz +49(0)351 458 2183
Chefarztambulanz +49(0)351 458 6728
Patientenmanagement (stationäre Aufnahme) +49(0)351 458 2839 +49(0)351 458 7356 E-Mail