Benutzerspezifische Werkzeuge

26. Dresdner AIDS-Symposium

Am Samstag, den 19. November 2022 ab 8 Uhr findet unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.-Prof. Dr. Stefan Beissert und PD Dr. med. Petra Spornraft-Ragaller das 26. Dresdner AIDS-Symposium statt. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns für eine Hybrid-Veranstaltung entschieden. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich bis 17.11.2022 an.
  • 26. Dresdner AIDS-Symposium
  • 2022-11-19T08:00:00+01:00
  • 2022-11-19T14:00:00+01:00
  • Am Samstag, den 19. November 2022 ab 8 Uhr findet unter der wissenschaftlichen Leitung von Univ.-Prof. Dr. Stefan Beissert und PD Dr. med. Petra Spornraft-Ragaller das 26. Dresdner AIDS-Symposium statt. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns für eine Hybrid-Veranstaltung entschieden. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich bis 17.11.2022 an.
Wann
19.11.2022 von 08:00 bis 14:00
UK Dresden, Haus 19, Hörsaal DINZ, Fetscherstraße 74, 01307 Dresden
UK Dresden, Haus 19, Hörsaal DINZ, Fetscherstraße 74, 01307 Dresden
Kontaktname
Carl Gustav Carus Management GmbH
Contact Email
Kontakt Telefon
0351 458 5007
Termin zum Kalender hinzufügen

In diesem Jahr sind neben den Corona-bedingten zusätzlichen Aufgaben neue Herausforderungen auf uns zugekommen. Dies beinhaltet insbesondere Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine, die auch in der HIV-Betreuung ihren Niederschlag finden und zumindest in unserer Ambulanz zu einer deutlichen Zunahme neuer Patientinnen und Patienten geführt haben.

Trotz meist guter Vorbehandlung in der Heimat sind doch bestimmte Besonderheiten zu beachten, vor allem
bei Koinfektionen mit Tuberkulose. Weiterhin ist mit den Affenpocken eine in unseren Breiten bisher kaum bekannte Infektion in den Vordergrund getreten, die aktuell überwiegend bei sexuellen Kontakten übertragen wird. Auch dies führte zu vermehrter Beanspruchung unserer Behandlungseinrichtungen hinsichtlich Diagnostik, Hygienemaßnahmen, Meldepflichten bis hin zu Impfempfehlungen.

Wir freuen uns, dass wir für diese Kernthemen kompetente Referenten gewinnen konnten. Natürlich dürfen eindrückliche Kasuistiken aus unserer interdisziplinären Zusammenarbeit und der Erfahrungsaustausch mit unseren niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen hierbei nicht fehlen.

Wir hoffen auf Ihre rege Teilnahme und interessante Diskussionen!

Flyer zum Download

Link zur Anmeldung

Corona Regeln vor Ort
Bitte beachten Sie, dass bei einer Präsenzteilnahme für externe Besucher eine Bescheinigung über einen negativen Antigen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) für die Teilnahme an der Veranstaltung vorliegen muss (externe Bestätigung). Bitte beachten Sie auch die am Uniklinikum geltende FFP2-Maskenpflicht.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung werden 5 Fortbildungspunkte gutgeschrieben.