Benutzerspezifische Werkzeuge

Herzlich Willkommen am Institut für Klinische Genetik!

Wir möchten Ihnen den Weg zu dem richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen weisen, Ihnen Einblicke in unsere Arbeit geben und unser Team vorstellen.

Wir betreuen Menschen und deren Familien mit genetisch bedingten Erkrankungen. Unsere Schwerpunkte sind geistige Entwicklungsstörungen, Hirnfehlbildungen, komplexe syndromale Erkrankungen und erbliche Tumorerkrankungen oder genetische Tumorrisikosyndrome. Wir bieten dafür Spezialsprechstunden an und nennen Ihnen auch gern Ansprechpartner bei dem Verdacht auf andere genetische Erkrankungen.
Unser Team setzt modernste Diagnostikmethoden ein, um für möglichst viele Patient*innen die Ursache der Erkrankung herausfinden zu können. Wir sind für die genetischen Analysen akkreditiert und nutzen die Qualitätssicherung gleichermaßen für die Diagnostik im klinischen Alltag und für die Forschung. Forschung und Diagnostik sind in der Klinischen Genetik besonders eng vernetzt.  

Wir sind Teil von Konsortien und Zentren und arbeiten eng mit Experten anderer Fachbereiche zusammen:

Unsere Forschungsschwerpunkte sind die Untersuchung der Ursachen und Mechanismen geistiger Entwicklungsstörungen und Hirnfehlbildungen sowie der Genetischen Tumorrisikosyndrome. Die komplexe Analytik genetischer Veränderungen, z.B. von Tumoren, Zelllinien und Tiermodellen, führen wir im Auftrag für unsere Kooperationspartner durch.

Wir sind aktiv in der Lehre für die Medizinstudierenden und tragen zur Ausbildung von Studierenden der Biologie im Masterstudiengang der TU Dresden bei. Wir betreuen Master- und Doktorarbeiten. Unsere ärztlichen Mitarbeiter*innen und Wissenschaftler*innen absolvieren eine vollständige Weiterbildung zum Facharzt / zur Fachärztin für Humangenetik bzw. zum Fachhumangenetiker / zur Fachhumangenetikerin.

Wir führen zahlreiche Veranstaltungen durch, um den aktuellen Stand unseres Fachgebietes möglichst breit in der Öffentlichkeit zu diskutieren und eine umfassende Fortbildung zu ermöglichen.

Platzhalter Bild

Prof. Dr. med.
Evelin Schröck

Direktorin

Platzhalter Bild

PD Dr. med.
Nataliya Di Donato

stellv. Direktorin