Personal tools

11. February 2021

ZEGV ist Mitglied im Wissenschaftlichen Netzwerk für Delphi-Verfahren

Das Zentrum für Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung (ZEGV) ist Mitglied in dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Wissenschaftlichen Netzwerk „Delphi-Verfahren in den Gesundheits- und Sozialwissenschaften. Konzept, methodologische Fundierung und Güte“ (Akronym: DeWiss)

DeWiss beschäftigt sich mit erkenntnistheoretischen Grundlagen, methodologischen Fragestellungen und Richtlinien für die Durchführung und Berichterstattung von Delphi-Verfahren.

Über 20 Wissenschaftler*innen unterschiedlicher Disziplinen und erkenntnistheoretischer Zugänge verfolgen folgende Ziele:

  1. Vernetzung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  2. Fundierter Wissens- und Erfahrungsaustausch über Delphi-Verfahren
  3. Durchführung von methodischen Tests bzw. Befragungen zur Verbesserung der methodischen Grundlagen von Delphi-Verfahren
  4. Entwicklung konsentierter Richtlinien zur Durchführung und Berichterstattung von Delphi-Verfahren

Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie unter https://delphi.ph-sg.de/

Die Pressemitteilung des ersten Netzwerktreffens zum Thema "Konzept, Typen und Anwendungsbeispiele von Delphi-Verfahren" ist hier >>> abrufbar