Benutzerspezifische Werkzeuge

Nachrichten

30. April 2024

Hochschulmedizin Dresden schafft erste Brückenprofessur für „Öffentliche Gesundheit“

Prof. Anna Kühne besetzt eine der beiden neuen Professuren in Sachsen. | Hochschulmedizin Dresden und das Amt für Gesundheit und Prävention Dresden intensivieren Zusammenarbeit.| Forschung, Lehre und Praxistransfer sollen den Öffentlichen Gesundheitsdienst stärken.Mehr…

26. April 2024

Pressemitteilung Krankenhaus-Report

Pressekonferenz des AOK-Bundesverbands am 24.04.2024 in Berlin: "Krankenhaus-Report: Qualitätsorientierte Bündelung von Behandlungen und Finanzierungsreform zusammen umsetzen"Mehr…

26. April 2024

Pressemitteilung zur SVR Gutachten-Übergabe "Fachkräfte im Gesundheitswesen"

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen und in der Pflege (SVR) hat am 25. April 2024 sein Gutachten "Fachkräfte im Gesundheitswesen. Nachhaltiger Einsatz einer knappen Ressource" an den Bundesminister für Gesundheit übergeben.Mehr…

05. März 2024

BMG-Gutachten zum Datenlinkage

BMG-Gutachten zum datenschutzkonformen Linkage von Daten der Gesundheitsversorgung und Studiendaten veröffentlichtMehr…

19. Februar 2024

Best papers Publikation der MII in 2023 Yearbook of Medical Informatics

Publikationen der MII als "best papers" ausgezeichnet - Yearbook of Medical InformaticsMehr…

06. November 2023

Deutschlandfunk Wortwechsel zur Krankenhausreform

Am 03.11.2023 sprach Prof. Dr. med. Jochen Schmitt im Podcast Wortwechsel bei Deutschlandfunk Kultur über die Krankenhausreform.Mehr…

03. Mai 2023

Deutscher Neurodermitis-Preis an Prof. Jochen Schmitt für TREATgermany-Register

Der deutsche Neurodermitis-Preis der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft für die beste klinische Arbeit wurde in diesem Jahr an Professor Jochen Schmitt verliehen. Damit werden seine Verdienste als koordinierender Forschungsleiter für den Aufbau des seit 2016 bestehenden ...Mehr…

30. März 2023

Pressemitteilung des DNVF: Das Gesundheitsdatennutzungsgesetz – Potenzial für eine bessere Forschung und Gesundheitsversorgung

Berlin, den 29.03.2023 Das Deutsche Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) sieht im geplanten Gesundheitsdatennutzungsgesetz (GDNG) ein großes Potenzial für eine bessere, wissenschaftlich fundiertere Gesundheitsversorgung. In dem Positionspapier „Das ...Mehr…

30. Januar 2023

Post-COVID: Versichertendaten zeigen Assoziation mit Autoimmunerkrankungen

Gemeinsames Projekt des Zentrums für Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung (ZEGV), der Medizinischen Fakultät der TU Dresden, von AOK PLUS, BARMER, DAK-Gesundheit, IKK classic, Techniker Krankenkasse und dem InGef – Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin GmbH. ...Mehr…

18. Januar 2023

Projekt "ImplementDiGA" startet zum 1.1.2023

Projekt „ImplementDiGA“ erforscht den Implementierungsprozesses von digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGAs) und deren Wirkungen in der Regelversorgung gemeinsam mit führenden gesetzlichen Krankenkassen, Kassenärztlicher Bundesvereinigung und Unabhängiger Patientenberatung ...Mehr…

13. Januar 2023

ZEGV erhält Förderung für regionale Versorgungsforschung aus dem Innovationsfonds – Das Projekt Mo²Regio startet zum 01.01.2023

Das Projekt „Sektorenübergreifendes Monitoring & Modellierung der regionalen Gesundheitsversorgung – Mo²Regio“ entwickelt gemeinsam mit den Verantwortlichen der sächsischen Gesundheitsversorgung datengeleitet und kooperativ Lösungsansätze für eine sektorenübergreifende ...Mehr…

06. Januar 2023

Wissenschaftspreis 2022 der AE-Deutsche Gesellschaft fuer Endoprothetik und der Stiftung Endoprothetik

Wissenschaftspreis 2022 der AE-Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik e.V. für die Veröffentlichung „Ask Patients What They Expect! A Survey Among Patients Awaiting Total Hip Arthroplasty in Germany”, veröffentlicht im Journal of Arthroplasty (JOA)Mehr…

24. Oktober 2022

Pressemitteilung: Langfristige Evaluation von modernen Modellen soll Versorgung psychisch Erkrankter in Deutschland verbessern

Forscherinnen und Forscher des Zentrums für Evidenzbasierte Gesundheitsversorgung an der Dresdner Hochschulmedizin evaluieren gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Dresden, dem ...Mehr…

11. Oktober 2022

Pressemitteilung: Arbeit über DISPENSE-Modell zum regionalen Monitoring erhält Wilfried-Lorenz-Versorgungsforschungspreis

Arbeit über DISPENSE-Modell zum regionalen Monitoring erhält Wilfried-Lorenz-Versorgungsforschungspreis Dr. Thomas Bierbaum Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) e.V.Mehr…

29. September 2022

Pressemitteilung zum DKVF 2022: Expert*innen sprechen sich für bessere Zusammenführung von klinischer Forschung und Versorgungsforschung aus

Berlin, 04.10.2022. Anlässlich eines Pressegesprächs zum Beginn des Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung (DKVF 2022) bemängelten Expert*innen, dass klinische Forschung und Versorgungsforschung derzeit oft zu wenig aufeinander bezogen sind. Vor allem im Zusammenhang mit ...Mehr…

29. September 2022

ZEGV erfolgreich bei Benefizregatta Rudern gegen Krebs 2022

Das Zentrum für evidenzbasierte Gesundheitsversorgung (ZEGV) der Hochschulmedizin Dresden beteiligte sich erfolgreich an der Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ am 24.09.2022 in Dresden.Mehr…

26. September 2022

Abschlusssymposium des NUM-Projekts egePan Unimed

Das Netzwerk Universitätsmedizin wurde im März 2020 als Reaktion der Universitätsmedizin auf die COVID-19 Pandemie durch u.a. die Charité Universitätsmedizin ins Leben gerufen und hat sich in 13 Teilprojekten einer schnellen Reaktion der universitätsmedizinischen Wissenschaft ...Mehr…