Personal tools

Bereich Hämostaseologie

In der Hämostaseologie werden grundsätzlich Patienten mit thrombotisch/thrombophilen bzw. hämorrhagischen Gerinnungsstörungen betreut. Diese prinzipiellen Behandlungsschwerpunkte sind am UKD in der klinischen Versorgung, aber auch im Forschungsprofil gut zu unterscheiden und jeweils durch Spezialisten besetzt.

AG „Klinische Thromboseforschung“ (Leitung Prof. Dr. J. Beyer-Westendorf)

  • Diagnostik der venösen Thromboembolie
  • Prophylaxe und Therapie der Beinvenenthrombose und Lungenembolie
  • Antikoagulationstherapie
  • Management von Blutungen unter blutverdünnender Therapie
  • Registerstudien zu „Alltagsdaten“ in der Antikoagulation und im Blutungsmanagement

Publikationsliste: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/?term=Beyer-Westendorf&sort=date

AG „Hämorrhagische Diathesen“ (Leitung: Fr. Dr. K. Trautmann)

  • Therapie der Hämpohilie und anderer hämorrhagischer Diathesen
  • Registerstudien zu „Alltagsdaten“ in der Hämophilie

Publikationsliste: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/?term=Trautmann+K+Dresden&sort=date