Personal tools

3. SPZ-Tag am Universitätsklinikum Dresden

Sozialpädiatrisches Zentrum SPZ zusammen mit dem Institut für Klinische Genetik
When
Nov 08, 2013 from 02:30 PM to 06:00 PM
Hörsaal MTZ, Haus 91, Fiedlerstraße 42, 01307 Dresden
Hörsaal MTZ, Haus 91, Fiedlerstraße 42, 01307 Dresden
Contact Name
Frau Schubert
Contact Email
Contact Phone
0351 458-6191
Add event to calendar

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie recht herzlich zum 3. SPZ-Tag in das Universitätsklinikum Dresden einladen.

Die kindlichen Epilepsien gehen mit einem deutlich erhöhten Risiko für Entwicklungsstörungen einher. Ausschlaggebend für eine gezielte Betreuung der Epilepsiepatienten ist die richtige Diagnose. Dabei ist zwischen genetisch bedingten Epilepsien und Epilepsien mit einer symptomatischen Genese zu unterscheiden. Im Eingangsvortrag werden die aktuellen Ergebnisse der genetischen Diagnostik und der neuen Untersuchungsmethoden mittels Paneldiagnostik vorgestellt. Die moderne Diagnostik von Entwicklungsstörungen steht im Fokus des Instituts für Klinische Genetik.

Moderne Epilepsiebehandlung im Kindesalter erfordert neben der richtigen medikamentösen Einstellung eine enge Zusammenarbeit von Medizinern, Psychologen und Therapeuten. Die Entwicklungsdiagnostik und der daraus resultierende Behandlungsplan ist ein wichtiger Bestandteil in der interdisziplinären Betreuung. Zwei Vorträge werden sich mit den Auswirkungen auf die Entwicklung und die kognitive Funktion bei Kindern und jungen Erwachsenen beschäftigen.

Die psychosoziale Betreuung von Kindern mit Epilepsie ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit im SPZ. Die Information über das Krankheitsbild fördert die Compliance der Patienten und deren Familien. Im letzten Vortrag wird die Effektivität des modularen Schulungsprogramms FAMOSES vorgestellt.

Die Fortbildung ist für alle in der Kinder- und Jugendmedizin, Sozial- und Neuropädiatrie sowie benachbarten Disziplinen tätigen Ärzte, Psychologen, Pädagogen, Erzieher und Therapeuten gedacht.

Wir hoffen, dass das Programm Ihr Interesse findet und verbleiben mit freundlichen Grüßen.

Prof. Dr. med. R. Berner
Klinikdirektor
Dr. med. J. Schallner
Ärztlicher Leiter SPZ
Dr. med. N. Di Donato
Institut für Klinische Genetik

Download

Flyer pdf.gif
Antwortformular pdf.gif