Benutzerspezifische Werkzeuge

Reanimation/Trauma

Reanimation/Trauma

Die Kurse basieren auf den europaweit einheitlichen Leitlinien des European Resuscitation Council und sind entsprechend zertifiziert.

Advanced Life Support Kurs

Advanced Life Support Kurs

Der Kurs der erweiterten lebensrettenden Maßnahmen (ALS) bietet einen standardisierten Ansatz zur kardiopulmonalen Reanimation Erwachsener.Mehr…

European Paediatric Advanced Life Support Kurs

European Paediatric Advanced Life Support Kurs

Ziel des Kinderreanimationskurses (EPALS) ist die Vermittlung einer systematischen Vorgehensweise im Notfall um die bestmögliche medizinische Versorgung kritisch kranker Kinder zu erreichen.Mehr…

Immediate Life Support Kurs

Immediate Life Support Kurs

Der Immediate Life Support Kurs (ILS) unterrichtet professionellen Helfern das Wissen und die Fertigkeiten, eine Wiederbelebung beim Erwachsenen so lange erfolgreich durchzuführen, bis qualifizierte Unterstützung eingetroffen ist.Mehr…

European Trauma Kurs

European Trauma Kurs

Der European Trauma Course (ETC) vermittelt die notwendigen Kenntnisse eines professionellen Schockraummanage-ments und ist Voraussetzung zur Akkreditierung von Krankenhäusern als Mitglied des DGU Traumanetzwerkes.Mehr…

Generic Instructor Kurs

Generic Instructor Kurs

Der Generic Instructor Kurs (GIC) richtet sich an Teilnehmer eines bereits absolvierten ERC-Kurses aus dem Erwachsenen-, Neugeborenen-, Kinder- oder Trauma-Bereich, die ein Instruktorenpotential erhalten haben.Mehr…

Reanimationstraining UKD

Reanimationstraining UKD

Für die Mitarbeiter des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus finden regelmäßige Reanimationstrainings statt.Mehr…