Personal tools

Stationäre Aufnahme

Was sollten Sie mitbringen?

 Medizinisches

  • Befunde Ihres Hausarztes oder Gynäkologen
  • Röntgenaufnahmen
  • Krankenversicherungskarte, Einweisungs- und Überweisungsschein
  • Adressen und Telefonnummern Ihres Hausarztes und Gynäkologen
  • Notfallausweise
  • Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen

Achtung: Gerinnungshemmende Medikamente oder Schmerzmedikation absprechen

Wäsche/Kosmetik

  • Wäsche und Kosmetik
  • Adresse und Telefonnummern Ihrer Angehörigen
  • Wertsachen am besten zu Hause lassen
  • mindestens 2 gutsitzende, weiche BH`s ohne Bügel (kochfest, wenn möglich)
  • Praktisch sind weiche, bequeme, weite Nachthemden mit einer Knopfleiste, die man unproblematisch öffnen kann
  • Nehmen Sie ausreichend viele Handtücher mit
  • Bewährt haben sich vor allem für die ersten Tage Feuchttücher fürs Gesicht, in der Luft im Krankenhaus trocknet die Haut schnell aus
  • Sinnvoll ist ein Maniküreset