Benutzerspezifische Werkzeuge

Vergangene Termine

  • 2022-02-10T12:00:00+01:00
  • 2022-02-10T13:30:00+01:00
Do10.Feb.

10.02.2022 von 12:00 bis 13:30
online via ZOOM

Essstörungen, insbesondere die Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und die Binge-Eating-Störung, sind schwere psychische Erkrankungen, welche mit großem Leid sowohl für Betroffene als auch Angehörige und darüber hinaus auch oftmals mit bedrohlichen somatischen Folgeerkrankungen einhergehen. Eine adäquate Beratung und Behandlung Betroffener setzt somit meist eine berufsgruppenübergreifende spezialisierte Versorgung mit enger Kooperation zwischen allen Behandlungspartnern voraus. Die effiziente Behandlung von Patientinnen mit Essstörungen aller Altersbereiche ist deshalb das zentrale Anliegen des Netzwerks Essstörungen Sachsen (NESSA), eine enge und gute Zusammenarbeit mit anderen Behandlern und Berater*innen ist unser Wunsch.

  • 2021-11-25T12:00:00+01:00
  • 2021-11-25T13:30:00+01:00
Do25.Nov.

25.11.2021 von 12:00 bis 13:30
online via ZOOM

Essstörungen, insbesondere die Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und die Binge-Eating-Störung, sind schwere psychische Erkrankungen, welche mit großem Leid sowohl für Betroffene als auch Angehörige und darüber hinaus auch oftmals mit bedrohlichen somatischen Folgeerkrankungen einhergehen. Eine adäquate Beratung und Behandlung Betroffener setzt somit meist eine berufsgruppenübergreifende spezialisierte Versorgung mit enger Kooperation zwischen allen Behandlungspartnern voraus. Die effiziente Behandlung von Patientinnen mit Essstörungen aller Altersbereiche ist deshalb das zentrale Anliegen des Netzwerks Essstörungen Sachsen (NESSA), eine enge und gute Zusammenarbeit mit anderen Behandlern und Berater*innen ist unser Wunsch. Seien Sie ganz herzlich zu fachlichem Austausch und Kooperation beim 1. Workshop für Mitarbeiter*innen von Beratungsstellen eingeladen. Zur Anmeldung gelangen Sie über unten stehenden Link.

  • 2021-09-15T17:00:00+02:00
  • 2021-09-15T20:00:00+02:00
Mi15.Sep.

15.09.2021 von 17:00 bis 20:00
BTZ Leipzig am BFW, Aula, Georg-Schumann-Straße 148 , 04159 Leipzig

Essstörungen, insbesondere die Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und die Binge-Eating-Störung, sind schwere psychische Erkrankungen, welche mit großem Leid sowohl für Betroffene als auch Angehörige und darüber hinaus auch oftmals mit bedrohlichen somatischen Folgeerkrankungen einhergehen. Eine adäquate Behandlung Betroffener setzt somit meist eine berufsgruppenübergreifende spezialisierte Versorgung mit enger Kooperation zwischen allen Behandlungspartnern voraus. Die effiziente Behandlung von Patientinnen mit Essstörungen aller Altersbereiche ist deshalb das zentrale Anliegen des Netzwerks Essstörungen Sachsen (NESSA), eine enge und gute Zusammenarbeit mit anderen Behandlern ist unser Wunsch. Seien Sie ganz herzlich zu fachlichem Austausch und Kooperation beim 9. Netzwerktreffen, nun erstmalig in Leipzig eingeladen. Sie erwartet nach mehreren Netzwerktreffen online nun wieder ein spannendes Programm im Präsenzformat. Zur Anmeldung gelangen Sie über den jeweiligen Link unter den vier Workshops.

  • 2021-07-14T12:00:00+02:00
  • 2021-07-14T13:30:00+02:00
Mi14.Jul.

14.07.2021 von 12:00 bis 13:30
online

Essstörungen, insbesondere die Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und die Binge-Eating-Störung, sind schwere psychische Erkrankungen, welche mit großem Leid sowohl für Betroffene als auch Angehörige und darüber hinaus auch oftmals mit bedrohlichen somatischen Folgeerkrankungen einhergehen. Eine adäquate Behandlung Betroffener setzt somit meist eine berufsgruppenübergreifende spezialisierte Versorgung mit enger Kooperation zwischen allen Behandlungspartnern voraus. Die effiziente Behandlung von Patientinnen mit Essstörungen aller Altersbereiche ist deshalb das zentrale Anliegen des Netzwerks Essstörungen Sachsen (NESSA), eine enge und gute Zusammenarbeit mit anderen Behandlern ist unser Wunsch. Seien Sie ganz herzlich zu fachlichem Austausch und Kooperation beim 1. Forum Essstörungen für Mitarbeiter*innen der Suchtberatungsstellen in Sachsen eingeladen, mit dem inhaltlichen Schwerpunkt „Beratung bei Essstörungen“.

  • 2021-04-14T16:30:00+02:00
  • 2021-04-14T20:30:00+02:00
Mi14.Apr.

14.04.2021 von 16:30 bis 20:30
online

Essstörungen, insbesondere die Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und die Binge-Eating-Störung, sind schwere psychische Erkrankungen, welche mit großem Leid sowohl für Betroffene als auch Angehörige und darüber hinaus auch oftmals mit bedrohlichen somatischen Folgeerkrankungen einhergehen. Eine adäquate Behandlung Betroffener setzt somit meist eine berufsgruppenübergreifende spezialisierte Versorgung mit enger Kooperation zwischen allen Behandlungspartnern voraus. Die effiziente Behandlung von Patientinnen mit Essstörungen aller Altersbereiche ist deshalb das zentrale Anliegen des Netzwerks Essstörungen Sachsen (NESSA), eine enge und gute Zusammenarbeit mit anderen Behandlern ist unser Wunsch. Seien Sie ganz herzlich zu fachlichem Austausch und Kooperation beim 8.Netzwerktreffen Essstörungen mit dem inhaltlichen Schwerpunkt "Zu gesund für die Klinik - zu krank für Zuhause? Schnittstellen von stationären & ambulanten Maßnahmen" eingeladen!

  • 2019-11-27T16:00:00+01:00
  • 2019-11-27T20:00:00+01:00
Mi27.Nov.

27.11.2019 von 16:00 bis 20:00
Haus 21, Hörsaal der Kinder- und Frauenklinik des Universtitätsklinikums Dresden

Essstörungen, insbesondere die Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und die Binge-Eating-Störung, sind schwere psychische Erkrankungen, welche mit großem Leid sowohl für Betroffene als auch Angehörige und darüber hinaus auch oftmals mit bedrohlichen somatischen Folgeerkrankungen einhergehen. Eine adäquate Behandlung Betroffener setzt somit meist eine berufsgruppenübergreifende spezialisierte Versorgung mit enger Kooperation zwischen allen Behandlungspartnern voraus. Die effiziente Behandlung von Patientinnen mit Essstörungen aller Altersbereiche ist deshalb das zentrale Anliegen des Netzwerks Essstörungen Sachsen (NESSA), eine enge und gute Zusammenarbeit mit anderen Behandlern ist unser Wunsch. Seien Sie ganz herzlich zu fachlichem Austausch und Kooperation im 6.Netzwerktreffen Essstörungen eingeladen!

  • 2019-05-15T16:00:00+02:00
  • 2019-05-15T19:45:00+02:00
Mi15.Mai.

15.05.2019 von 16:00 bis 19:45
Haus 21, Hörsaal der Kinder- und Frauenklinik des Universtitätsklinikums Dresden

Essstörungen, insbesondere die Anorexia nervosa, Bulimia nervosa und die Binge-Eating-Störung, sind schwere psychische Erkrankungen, welche mit großem Leid sowohl für Betroffene als auch Angehörige und darüber hinaus auch oftmals mit bedrohlichen somatischen Folgeerkrankungen einhergehen. Eine adäquate Behandlung Betroffener setzt somit meist eine berufsgruppenübergreifende spezialisierte Versorgung mit enger Kooperation zwischen allen Behandlungspartnern voraus. Die effiziente Behandlung von Patientinnen mit Essstörungen aller Altersbereiche ist deshalb das zentrale Anliegen des Netzwerks Essstörungen Sachsen (NESSA), eine enge und gute Zusammenarbeit mit anderen Behandlern ist unser Wunsch. Seien Sie ganz herzlich zu fachlichem Austausch und Kooperation im 5. Netzwerktreffen Essstörungen eingeladen! Die Veranstaltung ist kostenfrei und mit 5 Fortbildungspunkten von der Sächsischen Landesärztekamme zertifiziert. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für die einzelnen Workshops begrenzt ist. Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2019.