Personal tools

Perianalabszess / -fistel

Perianalabszess / -fistel

Der Perianalabszess ist charakterisiert durch eine schmerzhafte Schwellung und Rötung im Perianalbereich, in einigen Fällen bereits mit einer Spontanöffnung und Entleerung von Eiter. Das Krankheitsbild betrifft überwiegend männliche Säuglinge, gelegentlich auch Jugendliche.
Die empfohlene Therapie besteht in einer Inzision und Drainage des Abszesses und wenn vorhanden, der Verbindung zum Analkanal, sowie in der Anwendung von antiseptischen Feuchtverbänden und Sitzbädern.