Benutzerspezifische Werkzeuge

Labor

english gb.gif

Ansprechpartner:

PD Dr. med. Michael Haase
Facharzt für Pathologie
Laborleiter
0351 458-13142
E-Mail:


Ivonne Kemnitz, MTA
0351 458-6889
E-Mail:


Susann Müller, Doktorandin
Thema: Molekulare Funktion von Genen, die durch Bestrahlung heraufreguliert werden.

Charlotte Müller, Doktorandin
Thema: Einfluß von c-Ret Mutationen auf Signalwege in humanen Neuralleistenabkömmlingen.
Publikation: Müller CM, Haase MG, Kemnitz I, Fitze, G. Genetic mosaicism of a frameshift mutation in the RET gene in a family with Hirschsprung disease. Gene 2014;541:51-54.

Lydia Kretschmer, Doktorandin
Thema: Rolle von strahleninduzierten Genen in der Proliferation und Differenzierung von Zellen.

Felicitas Mayer, Doktorandin
Thema: DNA-Reparatur Proteine in der Pathogenese des chronischen Strahlenschadens

Nathalie Engel, Doktorandin
Thema: Rolle von SIRT in der Pathogenese des chronischen Strahlenschadens

kürzlich abgeschlossen:

Promotion: Eva Weber, Dr. med., 2016
Thema: Polymorphismen im c-Ret und NRG1-Gen in Patienten mit M. Parkinson.

Martha Hanschkow, Master-Studentin, MSc, Studienrichtung Biophysik, Humboldt-Universität Berlin, 2017
Thema: Die Rolle von Shc (Src homology containing protein) in der Pathogenese des Strahlenschadens der Rattenlunge.

Eric Waltersbacher, Dr. med., 2017
Thema: Untersuchung von IkappaBgamma und seiner Effekte mittels stabiler, induzierbarer Expressionssysteme.

Ramona Rosenzweig, Dr. med., 2019
Thema: Stabile Änderungen von Signalwegen und zellbiologischen Eigenschaften strahlengeschädigter Tumorzellen.

Adresse:

Forschungslabor
Klinik für Kinderchirurgie
Räume -1.428, -1.429, -1.430
Haus 21, Untergeschoß
Universitätsklinikum der TU Dresden
Fetscherstrasse 74
01307 Dresden