Personal tools

Fachrichtung Medizin

Praktisches Jahr (PJ) am UKD

Wir bieten Ihnen:

  • Teilnahme an diagnostischen Untersuchungen und Erstgesprächen
  • Hospitation bei Kurzzeittherapien und Spezialtherapien,
  • Führen eigener Erstgespräche unter Supervision
  • Teilnahme an psychotherapeutischen Visiten, Fokus- und Teamkonferenzen, Durchführung einzelner Therapiebausteine wie Angst-Expositionsbehandlung, Soziales Kompetenztraining oder Essbegleitung
  • Vergütung mit monatlichem Stipendium von 300€

Ihre Lernziele im Praktischen Jahr:

  • Wie erkenne ich eine psychosomatische Erkrankung?
  • Welche psychotherapeutischen Möglichkeiten gibt es im medizinischen Alltag und wie wirkt Psychotherapie?
  • Wie wirkt eine gute Arzt-Patienten-Beziehung?
  • Welche Indikationsbereiche für psychotherapeutische Verfahren gibt es?

Ihre Einsatzorte:

  • Stationen mit insgesamt 34 Betten (z. B. Somatoforme Störungen, Essstörungen, Traumafolgestörungen, Angststörungen, Depression)
  • Tagesklinik mit insgesamt 45 Plätzen (Allgemeine Tagesklinik, Mutter-Kind-Tagesklinik, Spezialmodule Angst und PISO)
  • Poliklinik (z. B. ambulante Diagnostik und Kurzzeittherapie einschließlich Krisenintervention)
  • Konsil- und Liaisondienste (psychosomatische Diagnostik und Behandlung im allgemeinen stationären Bereich)

Alle Informationen für Medizinstudenten bezüglich: Vorlesung/Psychosomatik, Fallseminare/Psychosomatik und Blockpraktikum/Psychosomatik finden Sie im E-Portal.