Benutzerspezifische Werkzeuge

Weitere Mitarbeiter

Dr. phil. Dipl. Psych. Andrea Keller

 

Leiterin Allgemeine psychotherapeutische Tagesklinik
Telefon 0351 458-5919 

 Publikationen

 Andrea Keller hat in Freiburg Psychologie studiert, in Heidelberg promoviert. Sie arbeitet seit Anfang der 90er Jahre psychotherapeutisch in Kliniken in  Freiburg, Bad Pyrmont, Heidelberg und seit 1998 in Dresden, wo sie die Tagesklinik der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik leitet.


Platzhalter Bild

Prof. Dr. med. Martin Siepmann

Telefon: 0351 458 2070

 Publikationen

Martin Siepmann hat an der Freien Universität  Berlin Medizin studiert und promoviert und  an der TU Dresden habilitiert.  Er ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychiatrie, Neurologie und klinische Pharmakologie und leitet die Psychosomatische Klinik Bad Neustadt. Er und sein Team untersuchen autonome Funktionen und psychophysiologische Therapieverfahren wie Herzratenvariabilitätsgestütztes Biofeedbacktraining.


Platzhalter Bild

Dr. rer. nat. Damaris Bäumler

Telefon: 0351 458 3652

 Publikationen

Damaris Bäumler hat in Dresden Psychologie studiert und im Fachbereich der Biopsychologie an der Technischen Universität Dresden promoviert. Sie ist seit 2014 an der DGVT in Dresden in Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie). Seit Anfang 2015 arbeitet sie in der Tagesklinik der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Dresden und forscht zum Thema Schemata, Beziehungszufriedenheit und Therapieerfolg.       


Platzhalter Bild

Dipl.- Psych. Christian Decker  

Telefon: 0351 458 5984            

Christian Decker hat an der TU Dresden Psychologie studiert. Er ist seit 2013 an der AAP in Dresden in Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten (Tiefenpsychologie, Verhaltenstherapie). Seit Anfang 2015 arbeitet er in der Tagesklinik der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik am Universitätsklinikum Dresden und forscht zum Thema Emotionsregulation, Beziehungszufriedenheit und Therapieerfolg.                                


Platzhalter Bild

Dipl.-Psych. Jana Henker



Jana Henker hat in Dresden Psychologie studiert und an der Institutsambulanz der TU Dresden ihre Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin absolviert. Von 2005 bis 2008 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie unter der Leitung von Prof. Dr. H.-U. Wittchen in der CANDIS-Studie. Mit dem Studienteam entwickelte und erprobte sie eine Modulare Therapie für Cannabisstörungen. Seit 2011 ist sie als Psychotherapeutin in der Tagesklinik der Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik, mit dem Schwerpunkt Borderline-Störung tätig. Neben Zusatzqualifikationen in der Dialektisch-Behavioralen Therapie bildet sie sich aktuell in schematherapeutischen Behandlungsmethoden weiter. Eigene wissenschaftliche Untersuchungen befassen sich mit der Anwendbarkeit des schematherapeutischen Konzeptes bei Somatoformen Störungen.  


Platzhalter Bild

Prof. Katja Petrowski

Telefon: 0351 458 3634