Personal tools

10.05.2020 - In den meisten Fällen genügt eine umfassende Psychoedukation

Viktoria Höfflin, Ärztin in unserer Klinik, informiert in der Monatsschrift Kinderheilkunde über Tic-Störungen, deren Ursache und Behandlungsmöglichkeiten. Den Beitrag können Sie hier nachlesen.