Benutzerspezifische Werkzeuge

Zukünftige Termine

  • 2024-05-28T09:00:00+02:00
  • 2024-05-28T16:00:00+02:00
Di28.Mai.

28.05.2024 von 09:00 bis 16:00
Seminarraum 341 Haus 106 (Löscherstr. 18, 3. OG)

Der Grundlagenkurs vermittelt Neu-Einsteigern in die Thematik grundlegende Kenntnisse über Begrifflichkeiten, Merkmale und Besonderheiten mit dem Ziel, das Verhalten von Menschen im Autismus-Spektrum zu verstehen und damit umgehen zu können. Anhand von Praxisbeispielen wird dieses Grundlagenwissen vertieft und veranschaulicht. Das Referenten-Team setzt sich aus unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen, um so möglichst alltagsnah die Thematik aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten.

  • 2024-06-06T14:00:00+02:00
  • 2024-06-06T18:00:00+02:00
Do6.Jun.

06.06.2024 von 14:00 bis 18:00
Kasperraum AUT (Haus 105, Westeingang, 2. Etage, R. 2.325)

Menschen im autistischen Spektrum erleben die Welt anders. Oft werden sie von Reizen überflutet und berücksichtigen nicht den situativen Zusammenhang. Ein besseres Verständnis dieser Phänomene kann Missverständnisse auflösen und Verunsicherung abmildern. Zusätzlich zeigen Menschen mit Autismusspektrumstörung eine Vielzahl von Kommunikationsbesonderheiten, die es zu berücksichtigen gilt um angemessen und möglichst störungsfrei zu interagieren. In diesem Training wollen wir für diese Besonderheiten sensibilisieren und Strategien im Umgang damit vermitteln.

  • 2024-06-13T14:00:00+02:00
  • 2024-06-13T18:00:00+02:00
Do13.Jun.

13.06.2024 von 14:00 bis 18:00
Kasperraum AUT (Haus 105, Westeingang, 2. Etage, R. 2.325)

Menschen im autistischen Spektrum verhalten sich häufig anders, als wir es erwarten und manchmal auch anders, als es die Situation erfordert. In diesem Elterntraining wollen wir den Ursachen dafür auf die Spur gehen. Außerdem werden verhaltenstherapeutische Denk- und Betrachtungsweisen vermittelt und Methoden vorgestellt, mit denen Verhalten beeinflusst werden kann. Dabei geht es sowohl um den Aufbau neuer Verhaltensweisen, als auch um den Umgang mit unerwünschten Verhaltensmustern. Es wird Wert gelegt auf eine alltagsnahe und anschauliche Vermittlung dieser Inhalte.

  • 2024-08-15T15:00:00+02:00
  • 2024-08-15T18:00:00+02:00
Do15.Aug.

15.08.2024 von 15:00 bis 18:00
Motorikraum AUT (Haus 105, Westeingang, 2. Etage, R. 2.344)

Inhaltlicher Schwerpunkt des Grundlagentrainings ist die Vermittlung von grundlegendem Wissen über verschiedene Begrifflichkeiten und Merkmale sowie das Verständnis für Besonderheiten und den Umgang mit Menschen im Autismus-Spektrum. Bestandteile des Trainings sind theoretische und praktische Inhalte und der praxisbezogene Austausch zu relevanten Themen.

  • 2024-08-27T15:00:00+02:00
  • 2024-08-27T18:00:00+02:00
Di27.Aug.

27.08.2024 von 15:00 bis 18:00
Kasperraum AUT (Haus 105, Westeingang, 2. Etage, R. 2.325)

Vorgestellt werden Möglichkeiten zur visuellen Veranschaulichung von Strukturen bei Anforderungen und im Tagesablauf für Menschen aller Altersgruppen mit einer Autismus-Spektrum-Störung. Ziele sind bessere Orientierung und selbstständiges Handeln im jeweiligen Wohn-, Lern- und Arbeitsbereich. Besonderer Wert wird auf eine praxisnahe und alltagsrelevante Vermittlung der Inhalte gelegt.

  • 2024-09-12T14:00:00+02:00
  • 2024-09-12T18:00:00+02:00
Do12.Sep.

12.09.2024 von 14:00 bis 18:00
Kasperraum AUT (Haus 105, Westeingang, 2. Etage, R. 2.325)

Menschen im autistischen Spektrum erleben die Welt anders. Oft werden sie von Reizen überflutet und berücksichtigen nicht den situativen Zusammenhang. Ein besseres Verständnis dieser Phänomene kann Missverständnisse auflösen und Verunsicherung abmildern. Zusätzlich zeigen Menschen mit Autismusspektrumstörung eine Vielzahl von Kommunikationsbesonderheiten, die es zu berücksichtigen gilt um angemessen und möglichst störungsfrei zu interagieren. In diesem Training wollen wir für diese Besonderheiten sensibilisieren und Strategien im Umgang damit vermitteln.

  • 2024-09-19T14:00:00+02:00
  • 2024-09-19T18:00:00+02:00
Do19.Sep.

19.09.2024 von 14:00 bis 18:00
Kasperraum AUT (Haus 105, Westeingang, 2. Etage, R. 2.325)

Menschen im autistischen Spektrum verhalten sich häufig anders, als wir es erwarten und manchmal auch anders, als es die Situation erfordert. In diesem Elterntraining wollen wir den Ursachen dafür auf die Spur gehen. Außerdem werden verhaltenstherapeutische Denk- und Betrachtungsweisen vermittelt und Methoden vorgestellt, mit denen Verhalten beeinflusst werden kann. Dabei geht es sowohl um den Aufbau neuer Verhaltensweisen, als auch um den Umgang mit unerwünschten Verhaltensmustern. Es wird Wert gelegt auf eine alltagsnahe und anschauliche Vermittlung dieser Inhalte.

  • 2024-09-24T14:30:00+02:00
  • 2024-09-24T18:00:00+02:00
Di24.Sep.

24.09.2024 von 14:30 bis 18:00
Kasperraum AUT (Haus 105, Westeingang, 2. Etage, R. 2.325)

Der Übergang vom Kindergarten in die Schule stellt einen bedeutenden Schritt im Leben eines Kindes und der umgebenden Familie dar. Gerade für Kinder im autistischen Spektrum gibt es dabei zahlreiche Fallstricke, die beachtet werden müssen. Um diese sensible Entwicklungsphase zu meistern, werden Basiskompetenzen sowie hilfreiche Tipps und Ideen vermittelt. Beispiele aus der Praxis helfen bei der Umsetzung der Inhalte.

  • 2024-10-22T09:00:00+02:00
  • 2024-10-22T16:00:00+02:00
Di22.Okt.

22.10.2024 von 09:00 bis 16:00
H105, Seminarraum 2.364

Der Grundlagenkurs vermittelt Neu-Einsteigern in die Thematik grundlegende Kenntnisse über Begrifflichkeiten, Merkmale und Besonderheiten mit dem Ziel, das Verhalten von Menschen im Autismus-Spektrum zu verstehen und damit umgehen zu können. Anhand von Praxisbeispielen wird dieses Grundlagenwissen vertieft und veranschaulicht. Das Referenten-Team setzt sich aus unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen, um so möglichst alltagsnah die Thematik aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten.

  • 2024-10-24T14:30:00+02:00
  • 2024-10-24T18:00:00+02:00
Do24.Okt.

24.10.2024 von 14:30 bis 18:00
Motorikraum AUT (Haus 105, Westeingang, 2. Etage, R. 2.344)

Wenn die Schulzeit endet, ergeben sich für Jugendliche im autistischen Spektrum und ihre Eltern neue Herausforderungen. Weichen müssen gestellt und die Selbstständigkeit gefördert werden um einen gelingenden Übergang in eine Beschäftigung zu erreichen. In diesem Kurs sollen mögliche berufliche Wege beschrieben und die Zugangswege vermittelt werden. Gemeinsam wollen wir uns darüber austauschen, wie die Selbstständigkeitsentwicklung unterstützt und der Weg in ein selbstbestimmtes Leben geebnet werden kann.