Benutzerspezifische Werkzeuge

EMDR Grundausbildung - Teil1

EMDR Grundausbildung - Teil1

In dem dreitägigen Einführungsseminar (Kursteil 1) geht es um die Grundlagen der EMDR Therapie, das äthiopathogenetische Modell und um einige grundlegende Techniken, um mit der Behandlung von Ihren Patient*innen unmittelbar beginnen zu können. Die Theorie beinhaltet das Modell der „Adaptiven Informationsverarbeitung“ (AIP) als Krankheits- und Veränderungsmodell der EMDR-Therapie, einen Überblick über die EMDR Therapie (Phasen 1 - 8), Anregungen zur Behandlungsplanung und Auswahl geeigneter Patient*innen für den Beginn in Ihrer Praxis, Theorie und Praxis der bilateralen Stimulation, mindestens eine Ressourcentechnik und die Standardtechnik der EMDR Therapie, das Reprozessieren mit den Phasen 4 - 6. Hinweise zur Behandlung akuter Traumatisierung sowie von Kindern und Jugendlichen runden den Theorieteil ab. Das Praktikum beinhaltet Übungen zur Behandlungsplanung, der Praxis der bilateralen Stimulation, zu einer Ressourcentechnik und dem Reprozessieren mit der Kerntechnik der EMDR Therapie. Damit können Sie unmittelbar nach dem Seminar mit der Behandlung Ihrer Patient*innen beginnen.
  • EMDR Grundausbildung - Teil1
  • 2024-03-20T08:45:00+01:00
  • 2024-03-22T18:15:00+01:00
  • In dem dreitägigen Einführungsseminar (Kursteil 1) geht es um die Grundlagen der EMDR Therapie, das äthiopathogenetische Modell und um einige grundlegende Techniken, um mit der Behandlung von Ihren Patient*innen unmittelbar beginnen zu können. Die Theorie beinhaltet das Modell der „Adaptiven Informationsverarbeitung“ (AIP) als Krankheits- und Veränderungsmodell der EMDR-Therapie, einen Überblick über die EMDR Therapie (Phasen 1 - 8), Anregungen zur Behandlungsplanung und Auswahl geeigneter Patient*innen für den Beginn in Ihrer Praxis, Theorie und Praxis der bilateralen Stimulation, mindestens eine Ressourcentechnik und die Standardtechnik der EMDR Therapie, das Reprozessieren mit den Phasen 4 - 6. Hinweise zur Behandlung akuter Traumatisierung sowie von Kindern und Jugendlichen runden den Theorieteil ab. Das Praktikum beinhaltet Übungen zur Behandlungsplanung, der Praxis der bilateralen Stimulation, zu einer Ressourcentechnik und dem Reprozessieren mit der Kerntechnik der EMDR Therapie. Damit können Sie unmittelbar nach dem Seminar mit der Behandlung Ihrer Patient*innen beginnen.
Wann
20.03.2024 um 08:45 bis 22.03.2024 um 18:15
Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben
Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben
Kontaktname
Marisa Böttcher
Contact Email
Kontakt Telefon
0351458-19255
Termin zum Kalender hinzufügen

Bitte beachten Sie: 

Diese Veranstaltung ist den Mitarbeitenden der Traumaambulanzen vorbehalten. Bitte sehen Sie von Anmeldungen ohne explizite Einladung ab.