Personal tools

Abend-Symposium

Adjuvante Optionen beim Mammakarzinom - Schnittstellen zwischen Klinik und niedergelassenen Ärzten
When
Mar 19, 2014 from 05:30 PM to 09:00 PM
Schloss Eckberg Hotel, Tagungsbereich Remise im Park, Bautzner Straße 134, 01099 Dresden
Schloss Eckberg Hotel, Tagungsbereich Remise im Park, Bautzner Straße 134, 01099 Dresden
Contact Name
Anke Weissenborn
Contact Email
Contact Phone
05184 957175
Add event to calendar

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ziel der Behandlung und Nachsorge einer Brustkrebserkrankung ist es, Mortalität zu vermindern und Lebensqualität zu erhalten. Die zunehmende Komplexität therapeutischer Optionen erfordert hierzu eine immer engere Zusammenarbeit verschiedener Fachdisziplinen und mit niedergelassenen Kollegen, denen eine wichtige Rolle als Lotsen und erste Ansprechpartner der Patientinnen zukommt.

Wir möchten Sie daher recht herzlich zu unserem Abend-Symposium einladen, in dem insbesondere adjuvante Therapieansätze und Standards im Zusammenhang mit definierten Risikofaktoren beim Mammakarzinom beleuchtet werden sollen. Die gemeinsame Diskussion der nicht immer konsistenten Studiendaten zu diesem Thema ist wichtig, um zu einer möglichst objektiven Einschätzung der klinischen Implikation und prognostischen Bedeutung adjuvanter Optionen beim individuellen Fall zu kommen.

Die beste Beratung und Betreuung der Patientin während der oft mehrjährigen Nachbehandlungszeit, kann nur durch geprüfte Standards und Konsens aller an der Versorgung Beteiligten gesichert werden. Fachleute aus Klinik und niedergelassener Praxis werden deshalb im Rahmen der Veranstaltung die Umsetzung adjuvanter Optionen vor dem Hintergrund praktischer Erfahrungen und Alltagsgegebenheiten diskutieren, im Vordergrund soll dabei die Optimierung der Prognose bei guter Lebensqualität der Patientinnen stehen. Die moderierte Roundtable-Diskussion gibt Ihnen Gelegenheit, sich mit Fragen und Anregungen in diese Diskussion einzubringen. Gerne nehmen wir Ihre Fragen und Anregungen auch vorab entgegen.

Wir freuen uns darauf, Sie am 19. März 2014 beim Abend-Symposium auf Schloss Eckberg begrüßen zu dürfen.

Mit besten kollegialen Grüßen,
Prof. Dr. med. Pauline Wimberger
Direktorin der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Universitätsklinikum Dresden

Download

Programm und Anmeldung pdf.gif