Personal tools

Focus-Ranking - Uniklinikum bundesweit unter den Top 3
27. November 2015

Focus-Ranking - Uniklinikum bundesweit unter den Top 3

Nachrichtenmagazin prüft 1.173 Krankenhäuser: Platz drei in Deutschland und beste Klinik Sachsens / Top-Note auch in der Kategorie Patientenzufriedenheit

Nach 2012, 2013 und 2014 belegt das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden auch in der „Klinikliste 2016“ des Nachrichtenmagazins „Focus“ eine Spitzenposition im Ranking der deutschen Krankenhäuser. Die in dem Sonderheft „Gesundheit“ komplett veröffentlichte Bestenliste platziert das Dresdner Uniklinikum für seine medizinische und pflegerische Qualität bundesweit auf Platz drei, unmittelbar nach der Charité – Universitätsmedizin Berlin – sowie dem Klinikum der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität. Beim Vergleich der sächsischen Krankenhäuser steht die Dresdner Hochschulmedizin auf dem ersten Platz. Bereits zum vierten Mal initiierte der „Focus“ den Qualitätsvergleich deutscher Krankenhäuser, für den über Monate recherchiert und mehrere unabhängige Quellen ausgewertet wurden. Dazu zählt eine Befragung unter 15.000 Ärzten aus der ganzen Bundesrepublik, die um ihre Klinik-Empfehlungen gebeten wurden. Hinzu kommen Qualitätsberichte der Kliniken sowie Patientenumfragen der Techniker Krankenkasse. Insgesamt stellte die Focus-Redaktion 1.173 Krankenhäuser auf den Prüfstand. Das aktuelle Sonderheft ist ab Dienstag den, 24. November erhältlich.

Besonders die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe wird in den Fachgebieten
"Brustkrebs" und "Risikogeburten" empfohlen.

Sie zeichnet sich durch einen "sehr hohen Standard" in allen Bewertungskriterien aus und zählt damit zu den besten Frauenkliniken in Deutschland.

Download Ergebnisse Focus-Klinikliste 2016